SUV Autos Betriebsanleitungen

Volvo V60: Einstellbare Lenkkraft

Volvo V60 Betriebsanleitung

Die geschwindigkeitsabhängige Servolenkung sorgt dafür, dasich der Lenkradwiderstand mit der zunehmenden Geschwindigkeit des Fahrzeugs erhöht, damit der Fahrer ein verbessertes Fahrbahngefühl erhält.

Auf Autobahnen wird ein höherer Lenkwiderstand wahrgenommen. Beim Einparken und bei niedriger Geschwindigkeit lässich das Lenkrad leicht und ohne groΤe Anstrengung bewegen.

Für eine verbesserte StraΤenlage oder Lenkempfindlichkeit kann der Fahrer im Menüsystem MY CAR zwischen drei verschiedenen Lenkkraftstufen wählen, MY CAR .

  •  Gehen Sie dort auf Lenkkraftstufe und wählen Sie Gering, Mittel oder Hoch aus.

DieEinstellung inicht verfügbar, wenn sich das Fahrzeug bewegt.

ACHTUNG In bestimmten Situationen kann die Servolenkung überhitzen und mudann vorübergehend gekühlt werden. In dieser Zeit idie Leistung der Servolenkung herabgesetzt, und das Drehen des Lenkrads kann als etwas träger erlebt werden.

Bei vorübergehend herabgesetzter Leistung der Servolenkung wird auf dem Kombinationsinstrument eine Mitteilung angezeigt.

Themenbezogene Informationen

  •  MY CAR
    Aktives Fahrwerk - Four C

    Elektronische Stabilitätskontrolle (ESC) - Allgemeines

    Andere Materialien:

    Opel Insignia. Stopp-Start-System
    Die Stopp-Start-Automatik hilft, Kraftstoff zu sparen und die Abgase zu reduzieren. Unter passenden Bedingungen schaltet sie den Motor ab, sobald das Fahrzeug langsam fährt oder stillsteht ...

    Volvo V60. Umschalter für Gasbetrieb
    Bei Fahrzeugen mit der Motoralternative Bi- Fuel gibt es einen Umschalter zum Wechseln zwischen Gasbetrieb (CNG - Compressed Natural Gaund Benzinbetrieb. Dieser sitzt auf der Mittelkonsole. Handh ...

    Kategorien


    © 2016-2022 Copyright www.dautos.org 0.0071