SUV Autos Betriebsanleitungen

Ford Mondeo: Heckkamera

Ford Mondeo Betriebsanleitung

WARNUNGEN

  • Die Rückfahrkamera ist lediglich eine ergänzende Rückfahrhilfe. Nach wie vor benötigt der Fahrer auch die Innen- und Außenspiegel für größtmögliche Sichtfeldabdeckung.
  • Objekte in der Nähe einer der Ecken des Stoßfängers oder unterhalb des Stoßfängers werden aufgrund des beschränkten Sichtfelds des Kamerasystems möglicherweise nicht auf dem Bildschirm angezeigt.
  • Möglichst langsam zurücksetzen, weil bei höheren Geschwindigkeiten die Reaktionszeit möglicherweise nicht ausreicht, um das Fahrzeug zum Stehen zu bringen.
  • Vorsicht bei Verwendung der Rückfahrkamera mit geöffnetem Kofferraumdeckel. Wenn der Kofferraumdeckel geöffnet ist, befindet sich die Kamera nicht in der richtigen Position, sodass ein falsches Videobild übertragen wird. Bei geöffnetem Kofferraumdeckel werden alle Markierungslinien ausgeblendet.
  • Vorsicht beim Ein- oder Ausschalten von Kamerafunktionen. Sicherstellen, dass das Fahrzeug nicht in Bewegung

Die Rückfahrkamera stellt ein Videobild des Bereichs hinter dem Fahrzeug dar.

Während des Betriebs werden auf dem Display Linien angezeigt, die den Weg des Fahrzeugs in Verhältnis zu Objekten hinter dem Fahrzeug anzeigen.

Heckkamera

Die Kamera befindet sich auf dem Kofferraumdeckel.

Deaktivieren des aktiven Parkassistenten

Verwenden der Rückfahrkamera

Andere Materialien:

Ford Mondeo. Verwenden der Bedienelemente am Lenkrad
Je nach Fahrzeug und Optionspaket können Sie über Bedienelemente am Lenkrad mit dem Touchscreen-System interagieren. VOL: Lautstärkeregelung der Audio-Ausgabe. Stummschalten: ...

Opel Insignia. Reifendruck
Reifendruck mindestens alle 14 Tage und vor jeder größeren Fahrt bei kalten Reifen kontrollieren. Reserverad nicht vergessen. Dies gilt auch bei Fahrzeugen mit Reifendruck-Kontrollsyste ...

Kategorien


© 2016-2024 Copyright www.dautos.org 0.0077