SUV Autos Betriebsanleitungen

Volvo V60: Rostschutz

Volvo V60 Betriebsanleitung

Das Fahrzeug hat bereits im Werk eine vollständige und sehr sorgfältige Rostschutzbehandlung erhalten. Teile der Karosserie bestehen aus galvanisierten Blechen. Der Unterboden imit einem verschleißbeständigen Rostschutzmittel versehen. Eine dünne, eindringende Rostschutzmittelflüssigkeit wurde in Träger, Hohlräume, geschlossene Abschnitte und Seitentüren eingespritzt.

Kontrolle und Pflege

Der Rostschutz des Fahrzeugs braucht normalerweinicht gewartet zu werden, aber dadurch, dadas Fahrzeug stets sauber gehalten wird, verringert sich die Gefahr für Korrosion noch mehr. Glänzende Verzierungen sollten möglichnicht mit sehr alkalischen oder sauren Reinigungsmitteln in Berührung kommen. Steinschlagschäden sind möglichsofort nach der Entdeckung zu reparieren.

Themenbezogene Informationen

  •  Lackschäden
    Wasser- und schmutzabweisende Oberflächenschicht

    Reinigung des Innenraums

    Andere Materialien:

    Mazda 6. City-Notbremsassistent [vorwärts] (SCBS F)
    Der City-Notbremsassistent [vorwärts] (SCBS F) ist ein System, das durch Auslösung der Bremsen (SCBS-Bremsen) Beschädigungen bei einer Kollision vermindern soll; wenn der Lasersen ...

    Volvo V60. Notbremse
    Im Notfall kann die Feststellbremangezogen werden, wenn das Fahrzeug in Bewegung ist, indem der Hebel für die Feststellbremgedrückt und festgehalten wird. Bei Loslassen des Schalters wird ...

    Kategorien



    © 2016-2021 Copyright www.dautos.org 0.0141