SUV Autos Betriebsanleitungen

Volvo V60: Reifendrucküberwachung

Volvo V60 Betriebsanleitung

Die Reifendrucküberwachung warnt den Fahrer, wenn der Druck in einem oder mehreren Reifen des Fahrzeugs zu niedrig ist. In bestimmten Märkten idie Reifendrucküberwachung gemäß geltendem Recht serienmäßig.

Es gibt zwei Ausführungen der Reifendrucküberwachung: TPMS (Tyre Pressure Monitoring System) und TM (Tyre Monitor).

Sie können prüfen, über welches System Ihr Fahrzeug verfügt, indem Sie das Menüsystem MY CAR und dann die Fahrzeugeinstellungen aufrufen:

  •  Wenn das Menü Reifendruck erscheint, handelt es sich um TPMsiehe Reifendrucküberwachung (TPMS)* - Allgemeines
  •  Wenn das Menü Reifenüberwachung erscheint, handelt es sich um TM, siehe Reifendrucküberwachung (TM)* .

    Das System ersetzt nicht die gewöhnliche Wartung der Reifen.

Themenbezogene Informationen

  •  Reifendrucküberwachung (TPMS)* - Allgemeines
  •  Reifendrucküberwachung (TPMS)* - Einstellung (Neukalibrierung)
  • Reifendrucküberwachung (TPMS)* - niedrigen Reifendruck beheben
  •  Reifendrucküberwachung (TPMS)* - aktivieren/ deaktivieren
  •  Reifendrucküberwachung (TPMS)* - Empfehlungen
    Verbandskasten

    Reifendrucküberwachung (TPMS)*11 - Allgemeines

    Andere Materialien:

    Volvo V60. Starthilfe mit Batterie
    Wenn die Startbatterie  entladen ist, kann der Motor mit dem Strom einer anderen Batterie angelassen werden Wenn eine andere Batterie zur Starthilfe verwendet wird, werden folgende Schrit ...

    Ford Mondeo. SYNC-Notruf-Assistent
    WARNUNGEN Damit diese Funktion verfügbar ist, muss Ihr Mobiltelefon Bluetooth-fähig und mit dem System kompatibel sein. Platzieren Sie immer Ihre Mobiltelefon an einer sicheren ...

    Kategorien



    © 2016-2021 Copyright www.dautos.org 0.0141