SUV Autos Betriebsanleitungen

Volvo V60: Aufzeichnung von Daten

Volvo V60 Betriebsanleitung

Bestimmte Informationen über Betrieb und Funktionalität des Fahrzeugs sowie evt.

Gefahrensituationen werden im Fahrzeug registriert.

Ihr Fahrzeug verfügt über eine Reihe von Computern, deren Aufgabe darin besteht, kontinuierlich den Betrieb und die Funktionstüchtigkeit des Fahrzeugs zu steuern und zu überwachen. Einige der Computer können während der normalen Fahrt Daten registrieren, wenn dieeine Störung erfassen sollten.

Zudem werden Daten bei einem Aufprall oder Beinaheunfall registriert. Teile der registrierten Daten sind erforderlich, damit Mechaniker etwaige im Fahrzeug entstandene Störungen bei Wartung und Service diagnostizieren und beheben können sowie damit Volvo Gesetzesanforderungen und andere Regelwerke erfüllen kann.

Darüber hinaus verwendet Volvo die Daten zu Forschungszwecken, deren Ziel die kontinuierliche Verbesserung der Qualität und der Sicherheit ist. Dabei können die Daten dazu beitragen, ein besseres Verständnis über die Umstände zu erreichen, die zur Entstehung von Unfällen und Verletzungen führen.

Die Daten können Informationen zu Zustand und Funktionstüchtigkeit verschiedener Systeme und Geräte im Fahrzeug enthalten, u. a.

bezüglich des Motorder Drosselklappen, der Lenkung und der Bremsanlage. Diese

Daten können Informationen bezüglich der Fahrweides Fahrers enthalten. Dazu gehören z. B. die Fahrzeuggeschwindigkeit, die Benutzung des Brembzw. Gaspedalder Lenkradeinschlag und ob Fahrer bzw. Beifahrer den Sicherheitsgurt angelegt hatten oder nicht. Die Daten können aus den genannten Gründen für einen bestimmten Zeitraum in den Fahrzeugcomputern gespeichert werden, aber auch infolge eines Aufpralls oder Beinaheunfalls.

Die Daten können von Volvo lange gespeichert werden, wie diezur Verbesserung der Sicherheit und der Qualität beitragen können sowie solange Gesetzesanforderungen und andere Regelwerke existieren, die Volvo zu berücksichtigen hat.

Volvo gibt die oben beschriebenen Daten im Allgemeinen nicht ohne Genehmigung des Fahrzeugbesitzers an Dritte weiter. Jedoch kann Volvo gesetzlich zur Auslieferung solcher Daten an Behörden, wie z. B. die Polizei, oder an andere, die ihr Recht auf den Zugang zu den Daten geltend machen, gezwungen sein.

Um die Daten, die von den Computern im Fahrzeug registriert wurden, auslesen und auswerten zu können, sind spezielle technische Ausrüstungen und Geräte erforderlich, zu denen sowohl Volvo als auch Werkstätten, die vertraglich mit Volvo verbunden sind, Zugang haben. Volvo idafür verantwortlich, daDaten, die im Zusammenhang mit Service und Wartung an Volvo übertragen werden, auf sichere Weigespeichert und gehandhabt werden sowie dadie Handhabung zutreffende Gesetzesanforderungen erfüllt.

Für weitere Informationen - an einen Volvo Partner wenden.

    Im Artikel navigieren

    Zubehör und Zusatzausstattung

    Andere Materialien:

    Opel Insignia. Zentralverriegelung
    Ent- und verriegelt Türen, Laderaum und Tankklappe. Durch Ziehen am Innentürgriff wird die entsprechende Tür entriegelt. Durch nochmaliges Ziehen am Griff wird die Tür ge& ...

    Hyundai i40. Start-/Stopp-Automatik (ISG)
    Ihr Fahrzeug kann mit einer Start-/ Stopp-Automatik (ISG) ausgerüstet sein, die den Kraftstoffverbrauch reduziert, indem sie den Motor bei stehendem Fahrzeug automatisch abstellt. (Zum Beisp ...

    Kategorien



    © 2016-2021 Copyright www.dautos.org 0.0146