SUV Autos Betriebsanleitungen

Volvo V60: Aktives Fahrwerk - Four C

Volvo V60 Betriebsanleitung

Das aktive Fahrwerk "Four C" (Continously Controlled Chassis Concept) regelt die Eigenschaften der Stoßdämpfer, dadie Fahreigenschaften des Fahrzeugs eingestellt werden können. Es gibt drei Einstellungen: Comfort, Sport und Advanced.

Comfort

Bei dieser Einstellung wird das Fahrzeug auf grobem und unebenen StraΤenbelag als bequemer empfunden. Die StoΤdämpfung iweich und die Bewegungen der Karosserie sind folgsam und angenehm.

Sport

Bei dieser Einstellung tritt das Fahrzeug sportlicher auf. Die Einstellung wird für eine aktivere Fahrweiempfohlen. Die Lenkung reagiert schneller als in der Einstellung Comfort. Die Dämpfung ihärter eingestellt und die Karosserie folgt der Fahrbahn, um die Seitenneigung des Fahrzeugs bei Kurvenfahrt zu verringern.

Advanced

DieEinstellung wird nur auf richtig ebener und flacher Fahrbahn empfohlen.

Die StoΤdämpfer sind für maximale Traktionseigenschaften optimiert und die Seitenlage in Kurven wird weiter verringert.

Handhabung

Handhabung

Bedientasten.

Mit den Bedientasten der Mittelkonsole werden die gewünschten Einstellungen des Fahrwerks vorgenommen. Die Einstellungen, die beim Abstellen des Motors in Verwendung waren, werden beim nächsten Starten wieder aktiviert. Augenommen iAdvanced - hier wird mit Sport neu gestartet.

    Fahrerunterstützung

    Einstellbare Lenkkraft

    Andere Materialien:

    Skoda Superb. Befestigungssysteme
    Einleitung zum Thema In diesem Kapitel finden Sie Informationen zu folgenden Themen: Halteösen des -Systems Verwendung von Kindersitzen mit dem -System Verwendung von Kindersitzen mit de ...

    Ford Mondeo. Reifendrucküberwachungs-System
    ACHTUNG Das Reifendrucküberwachungssystem ist kein Ersatz für eine manuelle Prüfung der Reifendrücke. Sie sollten den Reifendruck regelmäßig mit einem Reifendruckm ...

    Kategorien



    © 2016-2021 Copyright www.dautos.org 0.0136