SUV Autos Betriebsanleitungen

Skoda Superb: Verkehrszeichenerkennung

Skoda Superb Betriebsanleitung

Einleitung zum Thema

In diesem Kapitel finden Sie Informationen zu folgenden Themen:

  • Funktionsweise
  • Zusatzanzeige
  • Hinweismeldungen

Die Verkehrszeichenerkennung (nachstehend nur System) zeigt bestimmte Verkehrszeichen (bspw. Geschwindigkeitsgebote) im Display des Kombi-Instruments an und warnt ggf. bei Geschwindigkeitsüberschreitung.

ACHTUNG
  •  Die allgemeinen Hinweise bezüglich der Verwendung der Assistenzsysteme sind zu beachten " , in Abschnitt Einleitung zum Thema.
  •  Vertikale Verkehrszeichen haben stets Vorrang vor den im Display angezeigten Verkerszeichen. Für die richtige Auswertung der Verkehrssituation ist stets der Fahrer verantwortlich.
  •  Die Verkehrszeichen können systemseitig unter Umständen gar nicht oder fehlerhaft erkannt werden. Dann werden die Verkehrszeichen möglicherweise gar nicht oder fehlerhaft dargestellt.
  •  Die Geschwindigkeitsangaben in den angezeigten Verkehrszeichen beziehen sich auf die landesüblichen Geschwindigkeitseinheiten. Z. B. die Anzeige ] im Display kann sich also länderspezifisch auf km/h oder mph beziehen.

Hinweis Das System steht nur in einigen Ländern zur Verfügung.

Funktionsweise

Sichtbereich der Kamera für die Verkehrszeichenerkennung
Abb. 217 Sichtbereich der Kamera für die Verkehrszeichenerkennung

Display des Kombi-Instruments: Anzeigebeispiele
Abb. 218 Display des Kombi-Instruments: Anzeigebeispiele

Beschreibung der Anzeigen und angezeigte Verkehrszeichen

Displayanzeige " Abb. 218

  1.  Anzeige von erkannten Verkehrszeichen im Menüpunkt Fahrdaten → Verkehrszeichen
  2.  Zusatzanzeige (monochromatisches Display)
  3.  Zusatzanzeige (farbiges Display)

Das System kann im Display die folgenden erkannten Verkehrszeichen (vertikale Verkehrszeichen) anzeigen.

  •  Geschwindigkeitsgebote.
  •  Überholverbote.

Dazu können noch Zusatzzeichen angezeigt werden, z. B. bei Nässe oder Verkehrszeichen mit zeitlich begrenzter Gültigkeit.

Das System arbeitet aufgrund der von der Kamera erfassten Angaben und zeigt nur Verkehrszeichen an, die sich im "Sichtbereich" der Kamera befinden " Abb. 217.

Die Angaben aus der Kamera sind um Angaben aus der Infotainment Navigation ergänzt. Deshalb können Verkehrszeichen mit Geschwindigkeitsgeboten auch auf Streckenabschnitten ohne Verkehrszeichen dargestellt werden.

Warnung beim Überschreiten der zulässigen Geschwindigkeit

Die Warnung beim Überschreiten der zulässigen Geschwindigkeit kann im Infotainment aktiviert und eingestellt werden (anhand des erkannten Verkehrszeichens) " Bedienungsanleitung Infotainment, Kapitel CAR - Fahrzeugeinstellungen.

Modus für den Anhängerbetrieb

Bei Fahrzeugen mit werkseitig eingebauter Anhängevorrichtung besteht die Möglichkeit, im Infotainment die Anzeige von für den Anhängerbetrieb gültigen Verkehrszeichen zu aktivieren bzw. zu deaktivieren und die Höchstgeschwindigkeit für den Anhängerbetrieb einzustellen " Bedienungsanleitung Infotainment, Kapitel CAR - Fahrzeugeinstellungen.

Das System kann in den folgenden Situationen möglicherweise gar nicht oder nur begrenzt zur Verfügung stehen.

  •  Schlechte Sichtverhältnisse wie z. B. Nebel, Platzregen, dichter Schneefall.
  •  Die Kamera wird durch die Sonne geblendet.
  •  Die Kamera wird durch den Gegenverkehr geblendet.
  •  Der "Sichtbereich" der Kamera ist durch ein Hindernis beschränkt.
  •  Hohe Fahrgeschwindigkeit.
  •  Die Verkehrszeichen sind teilweise oder völlig verdeckt (z. B. durch Bäume, Schnee, Schmutz oder andere Fahrzeuge).
  •  Die Verkehrszeichen entsprechen nicht der Norm (rund mit rotem Rand).
  •  Die Verkehrszeichen sind beschädigt oder verbogen.
  •  Die Verkehrszeichen sind an blinkenden Leuchtschildern befestigt.
  •  Die Verkehrsschilder wurden geändert (die Navigationsdaten sind nicht mehr aktuell).

Zusatzanzeige

Wird der Menüpunkt Verkehrszeichen gerade nicht angezeigt " Abb. 218 auf  - A, wird das Verkehrszeichen mit der Geschwindigkeitsbegrenzung im oberen Displaybereich angezeigt " Abb. 218 auf  - B, C.

Werden gleichzeitig mehrere Verkehrszeichen erkannt, wird im farbigen Display auch das nächste Verkehrszeichen teilweise angezeigt - C. Alle erkannten Verkehrszeichen können im Menüpunkt Verkehrszeichen - A angezeigt werden.

Die Zusatzanzeige kann im Infotainment aktiviert bzw. deaktiviert werden " Bedienungsanleitung Infotainment, Kapitel CAR - Fahrzeugeinstellungen.

Hinweismeldungen

Die Hinweismeldungen werden im Display des Kombi-Instruments angezeigt.

Keine Verkehrszeichen verfügbar.

Es wurde kein Geschwindigkeitsgebot erkannt (z. B. auf der Autobahn ohne Geschwindigkeitsgebote).

Fehler: Verkehrszeichenerkennung

Es liegt ein Systemfehler vor. Die Hilfe eines Fachbetriebs in Anspruch nehmen.

Verkehrszeichenerkennung: Frontscheibe reinigen!

Die Frontscheibe ist im Kamerabereich verschmutzt, vereist oder beschlagen.

Die Frontscheibe reinigen bzw. das Hindernis entfernen.

Verkehrszeichenerkennung ist zurzeit eingeschränkt.

Die Infotainment Navigation liefert keine Daten. Prüfen, ob aktuell gültige Kartenunterlagen verwendet werden bzw. das Fahrzeug befindet sich in einem Bereich, für den keine Navigationsdaten vorhanden sind.

    Assistent für Notsituationen

    Müdigkeitserkennung

    Andere Materialien:

    Ford Mondeo. Die Anhängerkupplung schwenken
    Beachte: Schließen Sie keinen Stecker an die 13-polige Anhängersteckdose an. Beachte: Stellen Sie sicher, dass die Fahrzeugbatterie vollständig geladen ist. Beachte:Das Fahrzeu ...

    Volvo V60. Reifendrucküberwachung (TM)
    Zur Prüfung auf ordnungsgemäßen Reifendruck erfasdas System TM (Tyre Monitor) die Geschwindigkeit, mit der sich die Reifen drehen. Bei einem zu niedrigen Druck verändert sich ...

    Kategorien



    © 2016-2020 Copyright www.dautos.org 0.0152