SUV Autos Betriebsanleitungen

Skoda Superb: Reifendruck-Überwachung

Skoda Superb Betriebsanleitung

Einleitung zum Thema

In diesem Kapitel finden Sie Informationen zu folgenden Themen:

  • Reifendruckwerte speichern und Infotainmentanzeige

Die Reifendruck-Überwachung (nachstehend nur System) überwacht den Reifenfülldruck während der Fahrt.

Bei einer Änderung des Reifenfülldrucks leuchtet die Kontrollleuchte Ç im Kombi-Instrument auf und es ertönt ein akustisches Signal.

Informationen zur Vorgehensweise bei der Anzeige einer Änderung des Reifenfülldrucks " .

Das System kann nur dann korrekt funktionieren, wenn die Reifen den vorgeschriebenen Fülldruck haben und diese Druckwerte im System abgespeichert sind.

ACHTUNG
  •  Die allgemeinen Hinweise bezüglich der Verwendung der Assistenzsysteme sind zu beachten " , in Abschnitt Einleitung zum Thema.
  •  Für die korrekten Reifenfülldrücke ist stets der Fahrer verantwortlich. Der Reifenfülldruck ist regelmäßig zu prüfen " .
  •  Das System kann bei sehr schnellem Reifenfülldruckverlust nicht warnen, z. B. bei einem plötzlichen Reifenschaden.

Reifendruckwerte speichern und Infotainmentanzeige

Taste für Speicherung der Druckwerte / Beispiel der Displayanzeige: das System weist auf eine Reifendruckänderung vorn links hin
Abb. 219 Taste für Speicherung der Druckwerte / Beispiel der Displayanzeige: das System weist auf eine Reifendruckänderung vorn links hin

Vorgehensweise bei der Abspeicherung der Reifendruckwerte

  •  Alle Reifen auf den vorgeschriebenen Fülldruck aufpumpen.
  •  Die Zündung einschalten.
  •  Das Infotainment einschalten.
  •  Die Taste im Infotainment und anschließend im Display nacheinander die Funktionstasten , Fahrzeugstatus betätigen.
  •  Mithilfe der Funktionstasten den Menüpunkt Reifenkontrollanzeige wählen.
  •  Die Funktionstaste SET " Abb. 219 betätigen.

Des Weiteren den im Display angezeigten Anweisungen folgen.

Eine Meldung im Display informiert über die Abspeicherung der Reifendruckwerte.

Die Reifendruckwerte sind stets im System abzuspeichern, wenn eines der folgenden Ereignisse vorliegt.

  •  Änderung des Reifenfülldrucks.
  •  Wechsel eines oder mehrerer Räder.
  •  Positionsänderung eines Rads am Fahrzeug.
  •  Aufleuchten der Kontrollleuchte im Kombi-Instrument.
ACHTUNG Vor der Abspeicherung der Druckwerte müssen die Reifen auf den vorgeschriebenen Fülldruck aufgepumpt werden " . Bei Abspeicherung unkorrekter Druckwerte könnte das System möglicherweise auch bei einem zu niedrigen Reifenfülldruck keine Warnung ausgeben.

VORSICHT Die Reifendruckwerte sind alle 10 000 km oder 1x jährlich abzuspeichern, um die korrekte Systemfunktion zu gewährleisten.

Hinweis Bei aufleuchtender Kontrollleuchte im Kombi-Instrument kann im Infotainment der betroffene Reifen angezeigt werden " Abb. 219.

    Müdigkeitserkennung

    Anhängevorrichtung und Anhänger

    Andere Materialien:

    Opel Insignia. Grundlegende Hinweise zurVerwendung vonEinparkhilfesystemen
    Warnung Unterschiedlich reflektierende Oberflächen von Gegenständen oder Kleidung sowie externe Schallquellen können unter besonderen Umständen zur Nichterken ...

    Opel Insignia. Sicherheitsgurt
    Bei starker Beschleunigung oder Verzögerung des Fahrzeugs blockieren die Sicherheitsgurte, um die Insassen in Sitzposition zu halten. Dadurch wird die Verletzungsgefahr deutlich verringe ...

    Kategorien



    © 2016-2020 Copyright www.dautos.org 0.0167