SUV Autos Betriebsanleitungen

Skoda Superb: Panorama-Schiebe-/Ausstelldach

Skoda Superb Betriebsanleitung

Einleitung zum Thema

In diesem Kapitel finden Sie Informationen zu folgenden Themen:

  • Bedienung
  • Kraftbegrenzung
  • Komfortbedienung des Schiebe-/Ausstelldachs
  • Funktionsstörungen des Schiebe-/Ausstelldachs
  • Manuelle Bedienung des Sonnenschutzrollos
  • Elektrische Bedienung des Sonnenschutzrollos
  • Funktionsstörungen des Sonnenschutzrollos

Das Panorama-Schiebe-/Ausstelldach, (nachstehend nur Schiebe-/Ausstelldach), kann nur bei eingeschalteter Zündung und bis zu einer Außentemperatur von -20 C bedient werden.

Nach dem Ausschalten der Zündung kann das Schiebe-/Ausstelldach noch für ca. 10 Minuten bedient werden. Erst wenn die Fahrer- oder Beifahrertür geöffnet wird, kann das Schiebe-/Ausstelldach nicht mehr bedient werden.

VORSICHT Das Schiebe-/Ausstelldach ist stets vor dem Abklemmen der Batterie zu schließen.

Bedienung

 Bedienung des Schiebe-/AusstelldachsБЮ Abb. 50 Bedienung des Schiebe-/Ausstelldachs

Bedienung des Schiebe-/Ausstelldachs " Abb. 50

  1. Schrittweise ausstellen
  2. Vollständig ausstellen
  3. Schrittweise schließen
  4. Vollständig schließen
  5. Schrittweise öffnen (aufschieben)
  6. Vollständig öffnen (aufschieben)
  7. Schrittweise schließen
  8. Vollständig schließen
ACHTUNG Bei der Bedienung des Schiebe-/Ausstelldachs vorsichtig vorgehen, um Quetschverletzungen zu vermeiden - es besteht Verletzungsgefahr!

VORSICHT Während der Winterzeit müssen vor dem Öffnen gegebenenfalls Eis und Schnee im Bereich des Schiebe-/Ausstelldachs entfernt werden, um einer Beschädigung des Öffnungsmechanismus vorzubeugen.

Kraftbegrenzung

Das Schiebe-/Ausstelldach ist mit einer Kraftbegrenzung ausgestattet.

Bei einem Hindernis wird der Schließvorgang angehalten und das Fenster fährt um einige Zentimeter zurück.

Das Schließen des Schiebe-/Ausstelldachs ohne Kraftbegrenzung erfolgt erst beim dritten Schließversuch. Die Zeitspanne zwischen den einzelnen Schließversuchen darf 5 s nicht überschreiten - das Schiebe-/Ausstelldach schließt mit voller Kraft!

Komfortbedienung des Schiebe-/Ausstelldachs

Die Komfortbedienung ermöglicht es, das Schiebe-/Ausstelldach mit dem Schlüssel bzw. beim System KESSY über den Sensor im Türgriff der Vordertür auszustellen ggf. zu schließen.

Ausstellen

Das Schiebe-/Ausstelldach kann wie folgt ausgestellt werden.

  •  Die Symboltaste auf dem Schlüssel gedrückt halten.

Schließen

Das Schiebe-/Ausstelldach kann wie folgt geschlossen werden.

  •  Die Symboltaste auf dem Schlüssel gedrückt halten.
  •  Beim System KESSY die Finger auf dem Sensor an der Außendes Türgriffs der Vordertür halten " Abb. 39 auf .

Durch das Unterbrechen der Verriegelung wird der Schließvorgang unterbrochen.

ACHTUNG Das Schiebe-/Ausstelldach vorsichtig schließen - es besteht Verletzungsgefahr!

Funktionsstörungen des Schiebe-/Ausstelldachs

Bedienung des Schiebe-/Ausstelldachs
Abb. 51 Bedienung des Schiebe-/Ausstelldachs

Wurde die Batterie ab- und angeklemmt, kann es passieren, dass das Schiebe-/ Ausstelldach außer Funktion ist. Das Schiebe-/Ausstelldach muss aktiviert werden.

Aktivierungsablauf

  •  Die Zündung einschalten.
  •  Den Schalter an der Aussparung in Pfeilrichtung 1 " Abb. 51 ganz nach unten ziehen und festhalten.

Nach etwa 10 Sekunden geht das Schiebe-/Ausstelldach auf und wieder zu.

  •  Den Schalter loslassen.

Manuelle Bedienung des Sonnenschutzrollos

Bedienung des Sonnenschutzrollos
Abb. 52 Bedienung des Sonnenschutzrollos

Das Sonnenschutzrollo des Schiebe-/Ausstelldachs wird manuell geöffnet, indem am Griff in Pfeilrichtung A gezogen wird, und in Pfeilrichtung B geschlossen " Abb. 52.

ACHTUNG Bei der Bedienung des Sonnenschutzrollos vorsichtig vorgehen, um Quetschverletzungen zu vermeiden - es besteht Verletzungsgefahr!

Elektrische Bedienung des Sonnenschutzrollos

Bedienung des Sonnenschutzrollos
Abb. 53 Bedienung des Sonnenschutzrollos

Das Schiebe-Sonnenschutzrollo (nachstehend nur Sonnenschutzrollo) kann mithilfe der Tasten geöffnet bzw. geschlossen werden.

Bedienung des Sonnenschutzrollos " Abb. 53

Öffnen
Schließen

Durch kurzes Drücken der Taste wird das Sonnenschutzrollo vollständig geöffnet bzw. geschlossen. Die Bewegung des Sonnenschutzrollos kann durch erneutes kurzes Drücken einer beliebigen Taste gestoppt werden.

Durch das Drücken und Halten der Taste wird das Sonnenschutzrollo in die gewünschte Position geöffnet bzw. geschlossen. Durch das Loslassen der Taste wird der Öffnungs- bzw. Schließvorgang gestoppt.

ACHTUNG Bei der Bedienung des Sonnenschutzrollos vorsichtig vorgehen, um Quetschverletzungen zu vermeiden - es besteht Verletzungsgefahr!

Funktionsstörungen des Sonnenschutzrollos

Wurde die Batterie ab- und angeklemmt, kann es passieren, dass das Sonnenschutzrollo außer Funktion ist. Das Sonnenschutzrollo muss aktiviert werden.

Aktivierungsablauf

  •  Die Zündung einschalten.
  •  Die Taste drücken und halten.

Nach etwa 10 Sekunden geht das Sonnenschutzrollo auf und wieder zu.

  •  Die Taste loslassen.
    Fensterbedienung

    Licht und Sicht

    Andere Materialien:

    Volvo V60. Bordcomputer - digitales Kombinationsinstrument
    Die Menüs des Bordcomputers liegen in einer stufenlosen Schleife. Eine der Optionen idas "Abdunkeln" aller drei Displays des Bordcomputers - damit wird auch der Anfang/ das Ende der ...

    Hyundai i40. Benzin mit Alkohol- und Methanolzusätzen
    "Gasohol", eine Mischung aus Benzin und Äthanol (auch Ethylalkohol) und Benzin oder "Gasohol" mit Methanol-zusatz (auch Wood Alcohol) wird zusammen mit oder als Ersatz für verbleites und ...

    Kategorien



    © 2016-2020 Copyright www.dautos.org 0.0146