SUV Autos Betriebsanleitungen

Skoda Superb: Notausstattung

Skoda Superb Betriebsanleitung

Einleitung zum Thema

In diesem Kapitel finden Sie Informationen zu folgenden Themen:

  • Verbandskasten und Warndreieck
  • Reflexweste
  • Feuerlöscher
  • Bordwerkzeug

Verbandskasten und Warndreieck

Platzierung des Verbandskastens und des Warndreiecks - Variante 1 / Befestigungsband lösen
Abb. 237 Platzierung des Verbandskastens und des Warndreiecks - Variante 1 / Befestigungsband lösen

Platzierung des Verbandskastens und des Warndreiecks - Variante 2
Abb. 238 Platzierung des Verbandskastens und des Warndreiecks - Variante 2

Die folgenden Informationen sind für den Verbandskasten und das Warndreieck aus dem ŠKODA Original Zubehör gültig.

Für einen anderen Verbandskasten bzw. ein anderes Warndreieck können die Staufächer möglicherweise zu klein sein.

Verbandskasten

Der Verbandskasten kann mithilfe eines Spannbands an der rechten des Gepäckraums befestigt werden " Abb. 237.

Bei einigen Ausstattungen befindet sich dieser im Ablagefach.

Warndreieck - Variante 1

Das Warndreieck kann in die Verkleidung der Rückwand eingeschoben und mit dem Befestigungsband gesichert werden " Abb. 237.

Warndreieck - Variante 2

Das Warndreieck kann in die Verkleidung der Rückwand eingeschoben werden " Abb. 238. Beim Herausnehmen des Warndreiecks zuerst den Bodenbelag im Gepäckraum anheben.

Befestigungsband lösen/sichern

  •  Die Verriegelung am Band in Pfeilrichtung 1 drücken " Abb. 237.
  •  Das Band A in Pfeilrichtung 2 aufklappen.
  •  Zum Sichern das Band A entgegen der Pfeilrichtung 2 bis zum Einrasten zuklappen.

Auf das Verfallsdatum des Verbandskastens achten.

ACHTUNG Der Verbandskasten und das Warndreieck sind immer sicher zu befestigen, sodass sich diese bei einer Notbremsung oder einem Aufprall des Fahrzeugs nicht lösen und keine Verletzungen der Insassen verursachen können.

Hinweis Wir empfehlen, einen Verbandskasten und ein Warndreieck aus dem ŠKODA Original Zubehör zu verwenden, die bei einem ŠKODA Partner erhältlich sind.

Reflexweste

Vordertür: Staufach für die Reflexweste
Abb. 239 Vordertür: Staufach für die Reflexweste

Die Reflexweste kann im Staufach A innerhalb des Ablagefachs in der Vordertür verstaut werden " Abb. 239.

Für die Insassen auf den Rücksitzen besteht die Möglichkeit, die Reflexweste im Ablagefach in der Hintertür zu verstauen.

Feuerlöscher

Abb. 240
Abb. 240 Feuerlöscher

Der Feuerlöscher ist mit zwei Gurten in einer Halterung unter dem Beifahrersitz befestigt.

Abnehmen/Befestigen

  •  Die beiden Gurte lösen, indem an den jeweiligen Sicherungen in Pfeilrichtung gezogen wird " Abb. 240.
  •  Den Feuerlöscher abnehmen.
  •  Für die Befestigung den Feuerlöscher wieder in die Halterung einsetzen und mit Gurten sichern.

Lesen Sie bitte die Anleitung, die an dem Feuerlöscher angebracht ist.

Auf das Verfallsdatum des Feuerlöschers achten. Wird der Feuerlöscher nach Ablauf des Verfallsdatums verwendet, ist die richtige Funktion nicht gewährleistet.

ACHTUNG Der Feuerlöscher ist immer sicher zu befestigen, sodass er sich bei einer Notbremsung oder einem Aufprall des Fahrzeugs nicht lösen und keine Verletzungen der Insassen verursachen kann.

Hinweis Der Feuerlöscher gehört nur in einigen Ländern zum Lieferumfang.

Bordwerkzeug

 Bordwerkzeug
Abb. 241 Bordwerkzeug

Das Bordwerkzeug ist in einer Box im Notrad oder in diesem Stauraum untergebracht.

Ausstattungsabhängig müssen nicht alle folgenden Bestandteile im Bordwerkzeug enthalten sein.

  1. Schraubendreher
  2. Adapter für die Anti-Diebstahl-Radschrauben
  3. Abschleppöse
  4. Bügel zum Abziehen der Radvollblenden
  5. Wagenheber mit Hinweisschild
  6. Kurbel für Wagenheber
  7. Radschlüssel
  8. Abziehzange für die Abdeckkappen der Radschrauben
  9. Pannenset
ACHTUNG Der werkseitig gelieferte Wagenheber ist nur für Ihren Fahrzeugtyp vorgesehen.

Auf gar keinen Fall damit schwerere Fahrzeuge oder andere Lasten anheben.

VORSICHT

  •  Den Wagenheber vor dem Verstauen in der Box mit dem Bordwerkzeug wieder in die Ausgangsstellung schrauben.
  •  Sicherstellen, dass das Bordwerkzeug im Gepäckraum sicher befestigt ist.
  •  Darauf achten, dass die Box immer mit dem Band gesichert ist.

Hinweis Die Konformitätserklärung ist dem Wagenheber oder der Bordbuchmappe beigelegt.

    Notausstattung und Selbsthilfe

    Radwechsel

    Andere Materialien:

    Citroen C5. Sonstige Kontrollen
    Wenn nichts anderes angegeben ist, prüfen Sie bitte folgende Komponenten gemäß den Angaben im Wartungsplan des Herstellers und dies entsprechend der Motorversion Ihres Fahrzeugs. ...

    Ford Mondeo. Kindersicherung - Fahrzeuge ausgestattet mit Mechanische Kindersicherheitsschlösser
    Wenn diese Verriegelungen aktiviert sind, können die Hintertüren nicht von der Innenseite her geöffnet werden. Die Kindersicherungen befinden sich an der hinteren Kante jeder Hi ...

    Kategorien



    © 2016-2020 Copyright www.dautos.org 0.0199