SUV Autos Betriebsanleitungen

Skoda Superb: Geschwindigkeitsregelanlage

Skoda Superb Betriebsanleitung

Einleitung zum Thema

In diesem Kapitel finden Sie Informationen zu folgenden Themen:

  • Funktionsweise
  • Bedienungsbeschreibung

Die Geschwindigkeitsregelanlage (GRA) hält die eingestellte Geschwindigkeit, ohne dass das Gaspedal betätigt werden muss.

Der Zustand, wo die GRA die Geschwindigkeit hält, wird nachstehend als Regelung bezeichnet.

ACHTUNG
  •  Die allgemeinen Hinweise bezüglich der Verwendung der Assistenzsysteme sind zu beachten " , in Abschnitt Einleitung zum Thema.
  •  Nach dem Betätigen des Kupplungspedals erfolgt keine Unterbrechung der Regelung! Wenn z. B. ein anderer Gang eingelegt und das Kupplungspedal losgelassen wird, wird die Regelung fortgesetzt.

Funktionsweise

MAXI DOT-Display (monochromatisch): Beispiele für Zustandsanzeigen der GRA
Abb. 196 MAXI DOT-Display (monochromatisch): Beispiele für Zustandsanzeigen der GRA

Segmentdisplay: Beispiele für Zustandsanzeigen der GRA
Abb. 197 Segmentdisplay: Beispiele für Zustandsanzeigen der GRA

Zustandsanzeigen der GRA " Abb. 196, " Abb. 197

  1. Geschwindigkeit eingestellt, Regelung inaktiv (im farbigen Display sind die Ziffern der Geschwindigkeitsangabe grau dargestellt).
  2. Regelung aktiv (im farbigen Display sind die Ziffern der Geschwindigkeitsangabe hervorgehoben dargestellt).
  3. Keine Geschwindigkeit eingestellt.
  4. Systemfehler - die Hilfe eines Fachbetriebs in Anspruch nehmen.

Grundbedingungen für den Start der Regelung

  • Die GRA ist aktiviert.
  • Bei Fahrzeugen mit Schaltgetriebe ist der zweite Gang oder ein höherer Gang eingelegt.
  • Bei Fahrzeugen mit Automatikgetriebe befindet sich der Wählhebel in der Stellung D/S oder in der Tiptronic-Stellung.
  • Die aktuelle Geschwindigkeit ist höher als etwa 20 km/h.

Das erfolgt jedoch nur in dem Umfang, wie es Motorleistung bzw. Motorbremswirkung zulassen.

ACHTUNG Wenn die Motorleistung bzw. die Motorbremswirkung nicht ausreichend ist, die eingestellte Geschwindigkeit zu halten, dann ist die Fahrzeugbedienung zu übernehmen!

Bedienungsbeschreibung

Bedienungselemente der Geschwindigkeitsregelanlage
Abb. 198 Bedienungselemente der Geschwindigkeitsregelanlage

Übersicht der Bedienungselemente der GRA " Abb. 198

  1.   GRA deaktivieren (eingestellte Geschwindigkeit löschen) Regelung unterbrechen (gefederte Stellung) GRA aktivieren (Regelung inaktiv)
  2.   Regelung wieder aufnehmena) / Geschwindigkeit erhöhen
  3.   Regelung starten / Geschwindigkeit verringern
  4.   Zwischen GRA und Geschwindigkeitsbegrenzer umschalten "

a) Ist keine Geschwindigkeit eingestellt, dann wird die aktuelle Geschwindigkeit übernommen.

Beim Start der Regelung regelt die GRA das Fahrzeug auf die aktuelle Geschwindigkeit und diese Geschwindigkeit wird im Display des Kombi-Instruments angezeigt. Im Kombi-Instrument leuchtet die Kontrollleuchte auf.

Automatische Regelungsunterbrechung

Die automatische Regelungsunterbrechung erfolgt, wenn eines der folgenden Ereignisse vorliegt.

  •  Das Bremspedal wird betätigt.
  •  Durch den Eingriff eines der bremsunterstützenden Assistenzsysteme (z. B.

    ESC).

  •  Durch eine Airbagauslösung.
  •  Durch das Betätigen der Taste D " Abb. 198.
ACHTUNG
  •  Um ein unbeabsichtigtes Einschalten der Geschwindigkeitsregelanlage zu verhindern, ist die Anlage nach Benutzung immer zu deaktivieren.
  •  Die Regelung darf nur dann wieder aufgenommen werden, wenn die eingestellte Geschwindigkeit für die bestehenden Verkehrsverhältnisse nicht zu hoch ist.

Hinweis

  •  Während der Regelung kann die Geschwindigkeit durch das Betätigen des Gaspedals erhöht werden. Nach dem Loslassen des Gaspedals sinkt die Geschwindigkeit auf den zuvor gespeicherten Wert.
  •  Durch das Betätigen der Taste D " Abb. 198 während der Regelung wird diese abgebrochen und es wird der Geschwindigkeitsbegrenzer aktiviert.
    Parklenkassistent

    Geschwindigkeitsbegrenzer

    Andere Materialien:

    Volvo V60. Automatisches Fernlicht
    Das automatische Fernlicht weije nach Scheinwerferausführung eine Ein/Auoder eine adaptive Funktion auf. Die Funktion erkennt das Scheinwerferlicht entgegenkommender und die Rücklichter ...

    Volvo V60. Sicherungen - im Steuergerät unter dem Handschuhfach
    Die Sicherungen im Steuergerät unter dem Handschuhfach schützen u.a. die Funktionen für Airbags und die Unfallwarnung. Positionen A Ampere Themenbezogene Informationen ...

    Kategorien



    © 2016-2020 Copyright www.dautos.org 0.0206