SUV Autos Betriebsanleitungen

Skoda Superb: Fahrerinformationssystem

Skoda Superb Betriebsanleitung

Einleitung zum Thema

In diesem Kapitel finden Sie Informationen zu folgenden Themen:

  • Tür-, Gepäckraum- bzw. Motorraumklappenwarnung
  • Auto-Check-Control
  • Warnung bei Geschwindigkeitsüberschreitung von 120 km/h
  • Gangempfehlung

Je nach Fahrzeugausstattung vermittelt das Informationssystem über das Display des Kombi-Instruments die folgenden Informationen.

  •  Fahrdaten (Multifunktionsanzeige) " .
  •  Angaben des MAXI DOT-Displays " .
  •  Service-Intervall-Anzeige " .
  •  Wählhebelstellungen des automatischen Getriebes " .
  •  Informationen und Hinweise der Assistenzsysteme " .
ACHTUNG In erster Linie widmen Sie die Aufmerksamkeit dem Autofahren! Als Fahrer tragen Sie die volle Verantwortung für den Betrieb des Fahrzeugs.

Tür-, Gepäckraum- bzw. Motorraumklappenwarnung

Wenn mindestens eine Tür oder die Gepäckraum- bzw. Motorraumklappe geöffnet ist, wird im Display das Fahrzeug mit offener entsprechender Tür, Gepäckraum- bzw. Motorraumklappe angezeigt.

Wird mit einer Geschwindigkeit über 6 km/h gefahren und eine Tür geöffnet, ertönt zusätzlich ein akustisches Signal.

Auto-Check-Control

Bei eingeschalteter Zündung werden im Fahrzeug immer bestimmte Funktionen und Zustände einzelner Fahrzeugsysteme geprüft.

Solange die Funktionsstörungen nicht behoben worden sind, werden die Meldungen immer wieder angezeigt. Nach der ersten Anzeige der Meldung werden weiterhin die Kontrollleuchten (Gefährdung) bzw. (Warnung) ohne Hinweise für den Fahrer angezeigt.

Warnung bei Geschwindigkeitsüberschreitung von 120 km/h

Diese Funktion ist nur in einigen Ländern gültig.

Beim Überschreiten der Fahrgeschwindigkeit von 120 km/h ertönt ein akustisches Warnsignal. Sinkt die Fahrgeschwindigkeit unter 120 km/h, dann erfolgt die Abschaltung des akustischen Warnsignals.

Gangempfehlung

Information zum geschalteten Gang / Gangempfehlung
Abb. 29 Information zum geschalteten Gang / Gangempfehlung

Es wird ein passend eingelegter Gang, ggf. eine Empfehlung, hoch- bzw. herunterzuschalten, angezeigt.

Ein passend eingelegter Gang hilft den Kraftstoffverbrauch zu senken und kommt der Lebensdauer und Zuverlässigkeit des Motors zugute.

Displayanzeige " Abb. 29

  1. Optimal eingelegter Gang
  2. Gangempfehlung

Gangempfehlung

Neben der Angabe zum geschalteten Gang werden das Pfeilsymbol und der empfohlene Gang angezeigt.

Wird im Display z. B. angezeigt, bedeutet das, dass es vorteilhaft ist, vom 3. in den 4. Gang zu schalten.

Bei Fahrzeugen mit automatischem Getriebe wird die Gangempfehlung angezeigt, sofern der Modus für das manuelle Schalten (Tiptronic) gewählt ist.

ACHTUNG Für die Wahl des richtigen Gangs in verschiedenen Fahrsituationen, z. B.

beim Überholen, ist stets der Fahrer verantwortlich.

    Informationssystem

    Fahrdaten (Multifunktionsanzeige)

    Andere Materialien:

    . Menüs
    Bildschirm C "Multimedia": Parameter Medien, Parameter Radio "Telefon": Anrufen, Parametrierung des Verzeichnisses, Parametrierung des Telefons, Auflegen "Bluetoot ...

    Citroen C5. Programm SPORT und SCHNEE
    Diese beiden Spezialprogramme ergänzen den Automatikbetrieb unter besonderen Betriebsbedingungen. Programm SPORT "S" Stellen Sie den Wählhebel bei laufendem Motor auf ...

    Kategorien



    © 2016-2020 Copyright www.dautos.org 0.0146