SUV Autos Betriebsanleitungen

Skoda Superb: Elektrische Gepäckraumklappe

Skoda Superb Betriebsanleitung

Einleitung zum Thema

In diesem Kapitel finden Sie Informationen zu folgenden Themen:

  • Bedienungsbeschreibung
  • Oberste Position der Klappe einstellen
  • Funktionsstörungen
  • Gepäckraumklappe berührungslos öffnen

Die Gepäckraumklappe (nachstehend nur Klappe) kann elektrisch und im Notfall manuell bedient werden " .

Falls die Klappe beim Öffnen oder Schließen auf ein Hindernis trifft, hält sie an und ein akustisches Signal ertönt. Beim Schließen wird die Klappe zusätzlich angehoben.

ACHTUNG
  •  Sicherstellen, dass nach dem Schließen der Klappe die Verriegelung eingerastet ist. Die Klappe könnte sich sonst während der Fahrt plötzlich öffnen, auch wenn die Klappe verriegelt wurde - es besteht Unfallgefahr!
  •  Nie mit geöffneter oder angelehnter Klappe fahren, da Abgase in den Innenraum gelangen können - es besteht Vergiftungsgefahr!
  •  Die Klappe nur dann öffnen und schließen, wenn sich keiner im Öffnungsbzw.

    Schließbereich befindet - es besteht Verletzungsgefahr!

  •  Darauf achten, dass beim Schließen der Klappe keine Körperteile eingequetscht werden - es besteht Verletzungsgefahr!

VORSICHT Nicht versuchen, die Klappe während des elektrischen Schließvorgangs manuell zu schließen - es besteht die Beschädigungsgefahr des Systems der elektrischen Klappenbedienung.

VORSICHT

  •  Vor dem Öffnen bzw. Schließen der Klappe prüfen, ob sich im Öffnungs- bzw.

    Schließbereich keine Gegenstände befinden, die die Bewegung hindern können (z. B. Ladung auf dem Dachgepäckträger, auf dem Anhänger usw.) - es besteht die Beschädigungsgefahr der Klappe!

  •  Wenn die Klappe belastet ist (z. B. durch eine hohe Schneeschicht), kann das Öffnen der Klappe unter Umständen anhalten. Den Schnee entfernen, um die elektrische Betätigung wieder funktionsfähig zu machen.
  • Schließt die Klappe selbsttätig (z. B. unter Schneelast), ertönt ein unterbrochener Signalton.
  •  Die Klappe ist stets vor dem Abklemmen der Batterie zu schließen.

Bedienungsbeschreibung

Abb. 45 Klappenbedienung
Abb. 45 Klappenbedienung

Abb. 46 Taste für die Klappenbedienung / Taste auf dem Schlüssel
Abb. 46 Taste für die Klappenbedienung / Taste auf dem Schlüssel

Klappe öffnen

Die Klappe kann auf eine der folgenden Arten geöffnet werden.

  •  Durch das Drücken des Griffs A " Abb. 45.
  •  Durch das Drücken der Taste C " Abb. 46.
  • Durch das Drücken der Symboltaste auf dem Schlüssel (für ca. 1 s).

Klappe schließen

Die Klappe kann auf eine der folgenden Arten geschlossen werden.

  •  Durch das Drücken der Taste B " Abb. 45.
  •  Durch das Drücken der Symboltaste auf dem Schlüssel (für ca. 1 s). Gilt für Fahrzeuge mit KESSY. Der Schlüssel muss sich in einer maximalen Entfernung von etwa 2 m von der Klappe befinden.
  •  Durch das Drücken des Griffs A " Abb. 45.
  •  Durch kurzes Drücken der Klappe in Schließrichtung.

Klappenbewegung stoppen

Die Klappenbewegung kann auf eine der folgenden Arten gestoppt werden.

  •  Durch das Drücken der Taste B " Abb. 45.
  •  Durch das Drücken der Taste C " Abb. 46.
  •  Durch das Drücken der Symboltaste auf dem Schlüssel (für ca. 1 s).
  •  Durch das Drücken des Griffs A " Abb. 45.

Akustische Signale

Akustische Signale ertönen in den folgenden Fällen.

  •  Öffnen der Klappe durch Drücken der Symboltaste auf dem Schlüssel.
  •  Schließen der Klappe durch Drücken der Symboltaste auf dem Schlüssel (gilt für Fahrzeuge mit KESSY).
  •  Öffnen der Klappe mittels der Taste C " Abb. 46.

Hinweis Beim raschen Einsteigen in das Fahrzeug während des Öffnungs- bzw.

Schließvorgangs der Klappe, kann es zu einem Ruck des ganzen Fahrzeugs und dadurch zum Unterbrechen der Klappenbewegung kommen.

Oberste Position der Klappe einstellen

Bei begrenztem Raum für die Öffnung der Klappe (z. B. Garagenhöhe) oder für eine komfortablere Bedienung (z. B. nach Personengröße) ist es hilfreich, die oberste Position der Klappe zu ändern.

Einstellen

  •  Die Klappe in der gewünschten Position (elektrisch oder manuell) anhalten.
  •  Die Taste B " Abb. 45 auf  drücken und für länger als 3 Sekunden halten.

Die Einstellung der obersten Klappenposition wird mit einem akustischen Signal bestätigt.

Löschen

  •  Die Klappe manuell bis zum Anschlag vorsichtig anheben.
  •  Die Taste B " Abb. 45 auf  drücken und für länger als 3 Sekunden halten.

Es ertönt ein akustisches Signal. Die ursprünglich eingestellte Position wird gelöscht und die oberste Klappenposition eingestellt.

Hinweis Die oberste Position, die beim automatischen Öffnen der Klappe erreicht wird, ist immer kleiner als die maximale oberste Position, die mit der manuellen Öffnung der Klappe zu erreichen ist.

FunktionsstörungenBeispiele für Funktionsstörungen

Beschreibung der Störung

Abhilfe

Die Klappe lässt sich nicht öffnen Entriegeln der Klappe "
Die Klappe reagiert nicht auf ein Öffnungssignal Entfernen eines eventuellen Hindernisses (z. B.

Schnee), erneutes Öffnen der Klappe "  Drücken des Griffs A " Abb. 45 auf  und Ziehen der Klappe nach oben

Die Klappe bleibt in der obersten Position Das manuelle Schließen der Klappe
Die Klappe ist geöffnet und die Fahrzeugbatterie wurde abgeklemmt

Manuell schließen

Die Klappe langsam und vollständig schließen. Es ist darauf zu achten, dass beim Nachdrücken der Klappe in das Schloss auf die Mitte der Kante, oberhalb des ŠKODA-Logos gedrückt wird.

Gepäckraumklappe berührungslos öffnen

Gepäckraumklappe öffnen
Abb. 47 Gepäckraumklappe öffnen

Ausstattungsabhängig kann die Gepäckraumklappe berührungslos geöffnet werden.

Öffnen

Die Zündung muss ausgeschaltet sein.

  •  Sich mit dem Fahrzeugschlüssel mittig am hinteren Stoßfänger hinstellen.
  •  Sicherstellen, dass sich keine Personen im Öffnungsbereich der Klappe befinden.
  •  Einen Fuß unter dem hinteren Stoßfänger im Sensorbereich zügig in Pfeilrichtung schwenken " Abb. 47.

Die Bremsleuchte in der Heckklappe leuchtet auf und die Klappe öffnet sich automatisch.

Sollte die Klappe nicht öffnen, dann ist der Öffnungsvorgang nach einigen Sekunden zu wiederholen.

Die Funktion kann im Infotainment aktiviert/deaktiviert werden " Bedienungsanleitung Infotainment, Kapitel CAR - Fahrzeugeinstellungen.

Wir empfehlen, die Funktion in den folgenden Fällen zu deaktivieren

  •  Montage eines Dachgepäckträgers.
  •  Ankuppeln eines Anhängers.
  •  Fahrzeughandwäsche.
  •  Wartung und Reparaturen im Öffnungsbereich der Gepäckraumklappe.

Beim Anschließen eines Geräts an die Anhängersteckdose erfolgt die Deaktivierung der Funktion.

ACHTUNG Beim Öffnen der Gepäckraumklappe ist darauf zu achten, dass sich keine Personen im Öffnungsbereich der Klappe befinden - es besteht Verletzungsgefahr!

Hinweis Bei starkem Regen oder verschmutztem hinteren Stoßfänger kann es unter Umständen zur Einschränkung oder zur automatischen Deaktivierung der Funktion der berührungslosen Öffnung der Gepäckraumklappe kommen.

    Gepäckraumklappe

    Fensterbedienung

    Andere Materialien:

    Skoda Superb. Fahrzeug waschen
    Einleitung zum Thema In diesem Kapitel finden Sie Informationen zu folgenden Themen: Waschen von Hand Automatische Waschanlagen Waschen mit Hochdruckreiniger Der beste Schutz des Fahrzeu ...

    Ford Mondeo. MP3- und WMA-Titel- und Ordnerstruktur
    Audiosysteme, die individuelle MP3- und WMA-Titel und Ordnerstrukturen erkennen und wiedergeben können, funktionieren wie folgt: Es gibt zwei unterschiedliche Modi für die MP3- und ...

    Kategorien



    © 2016-2020 Copyright www.dautos.org 0.017