SUV Autos Betriebsanleitungen

Skoda Superb: Einfahren und wirtschaftliches Fahren

Skoda Superb Betriebsanleitung

Einleitung zum Thema

In diesem Kapitel finden Sie Informationen zu folgenden Themen:

  • Einfahren
  • Tipps für wirtschaftliches Fahren
  • DriveGreen-Funktion
  • Kühlerjalousie

Der Kraftstoffverbrauch, die Umweltbelastung und der Fahrzeugverschleiß hängen von der Fahrweise, vom Fahrbahnzustand, von den Witterungsverhältnissen u. Ä. ab.

Einfahren

Motor einfahren

In den ersten 1 500 Kilometern muss der Motor eingefahren werden. Während dieses Zeitraums entscheidet die Fahrweise über die Güte dieses Einlaufvorgangs.

Während der ersten 1 000 Kilometer empfehlen wir, nicht schneller als mit 3/4 der höchstzulässigen Motordrehzahl zu fahren, nicht mit Vollgas zu fahren und auf den Anhängerbetrieb zu verzichten.

Im Bereich von 1 000 bis 1 500 Kilometern kann die Motorbelastung bis auf die höchstzulässige Motordrehzahl gesteigert werden.

Neue Reifen

Neue Reifen müssen zuerst "eingefahren" werden, denn sie haben anfangs noch nicht die bestmögliche Haftfähigkeit.

Während der ersten ca. 500 km deswegen besonders vorsichtig fahren.

Neue Bremsbeläge

Neue Bremsbeläge müssen sich erst "einschleifen", denn diese leisten anfangs nicht die bestmögliche Bremswirkung.

Während der ersten ca. 200 km deswegen besonders vorsichtig fahren.

Tipps für wirtschaftliches Fahren

Um einen möglichst geringen Kraftstoffverbrauch zu erzielen, sind die folgenden Hinweise zu beachten.

Vorausschauend fahren

Unnötiges Beschleunigen und Bremsen vermeiden.

Energiesparend und rechtzeitig schalten

Die Gangempfehlung beachten " .

Vollgas und hohe Geschwindigkeiten vermeiden

Wenn die mögliche Höchstgeschwindigkeit des Fahrzeugs nur zu 3/4 ausgenutzt wird, sinkt der Kraftstoffverbrauch bis um die Hälfte.

Leerlauf reduzieren

Bei Fahrzeugen mit dem START-STOPP-System erfolgt eine automatische Reduzierung des Motorleerlaufs. Wenn bei Fahrzeugen ohne das START-STOPPSystem der Motor agbestellt wird, z. B. beim Warten im Stau, ist die Kraftstoffersparnis bereits nach 30 - 40 s größer als die Kraftstoffmenge, die für den erneuten Motorstart benötigt wird.

Kurzstrecken vermeiden

Bei einer Kurzstreckenfahrt von weniger als ca. 4 km kann der Motor seine Betriebstemperatur nicht erreichen. Solange der Motor die Betriebstemperatur nicht erreicht hat, ist der Kraftstoffverbrauch deutlich höher als bei betriebswarmem Motor.

Auf den korrekten Reifenfülldruck achten

Weitere Informationen " .

Unnötigen Ballast vermeiden

Pro 100 kg Gewicht steigt der Verbrauch bis um 0,3 l/100 km. Durch den erhöhten Luftwiderstand verbraucht das Fahrzeug mit unbeladenem Dachgepäckquerträger bei einer Geschwindigkeit von 100-120 km/h bis um 10 % mehr Kraftstoff als ohne diesen Träger.

Strom sparen

Elektrische Verbraucher (z. B. Sitz-, Scheiben-, Spiegelheizung u. Ä.) nur für so lange wie nötig einschalten.

Im Infotainment erfolgt die Anzeige von bis zu drei Verbrauchern, die den aktuell größten Anteil am Kraftstoffverbrauch aufweisen " Bedienungsanleitung Infotainment, Kapitel CAR - Fahrzeugeinstellungen.

Mit der Kühlanlage wirtschaftlich umgehen

Im Kühlbetrieb verbraucht der Klimakompressor Motorleistung und beeinflusst dadurch den Kraftstoffverbrauch.

Sollte sich das Fahrzeuginnere des abgestellten Fahrzeugs durch Sonneneinstrahlung stark aufgeheizt haben, empfiehlt es sich, Fenster oder Türen kurz zu öffnen, damit die warme Luft entweichen kann.

Wenn die Fenster geöffnet sind, sollte die Kühlanlage nicht eingeschaltet sein.

DriveGreen-Funktion

Anzeige im Infotainmentdisplay
Abb. 172 Anzeige im Infotainmentdisplay

Die DriveGreen-Funktion (nachstehend nur DriveGreen) bewertet aufgrund der Informationen bezüglich der Fahrweise die Fahrwirtschaftlichkeit. Es werden ebenfalls nützliche Tipps zur Kraftstoffverbrauchsreduzierung angeboten.

DriveGreen kann im Infotainment wie folgt angezeigt werden.

  •  Die Taste im Infotainment und anschließend im Display nacheinander die Funktionstasten , DriveGreen betätigen.

A Fahrflüssigkeitsanzeige

Bei flüssiger Fahrweise befindet sich die Anzeige in der Nähe des grünen Punktes. Beim Beschleunigen bzw. Bremsen bewegt sich die Anzeige nach unten bzw. oben.

B "Grünes Blatt"

Der grün dargestellte Blattrand zeigt, um einige Sekunden vezögert, die aktuelle Fahrwirtschaftlichkeit an. Bei wirtschaftlicher Fahrweise werden am Blattrand mehrere grüne Schichten dargestellt. Bei weniger wirtschaftlicher Fahrweise erscheint keine grüne Färbung bzw. das Blatt kann völlig verschwinden.

C Grafische Bewertungsübersicht

Die Bewertung der Fahrwirtschaftlichkeit während der letzten 3 bzw. 1,5 Minuten (je nach Infotainmenttyp) wird balkenartig in 5-Sekunden-Schritten dargestellt.

Der aktuellste Zustand wird links dargestellt und bewegt sich sukzessiv nach rechts. Je höher der grüne Balken wird, desto wirtschaftlicher wird die Fahrweise.

D Punktwertung

In der Funktionstaste wird die Bewertung der Fahrwirtschaftlichkeit ab dem Start im Bereich von 0 bis 100 Punkte dargestellt. Je höher der angezeigte Wert wird, desto wirtschaftlicher wird die Fahrweise.

Beim Betätigen der Funktionstaste wird eine detaillierte Bewertungsübersicht der Fahrwirtschaftlichkeit während der letzten 30 Minuten angezeigt.

Dauert die Fahrt ab dem Start weniger als 30 Minuten, dann wird der Übersicht die Bewertung der vorherigen Fahrt hinzugefügt (die Balken werden dunkelgrün dargestellt).

E Durchschnittlicher Kraftstoffverbrauch

In der Funktionstaste wird der durchschnittliche Kraftstoffverbrauch ab dem Start angezeigt.

Beim Betätigen der Funktionstaste wird eine detaillierte Übersicht des durchschnittlichen Kraftstoffverbrauchs während der letzten 30 Minuten angezeigt.

Dauert die Fahrt ab dem Start weniger als 30 Minuten, dann wird der Übersicht der durchschnittliche Kraftstoffverbrauch der vorherigen Fahrt hinzugefügt (die Balken werden dunkelgrün dargestellt).

F Symbole im Display

Im Display können die folgenden vier Symbole angezeigt werden, die über die aktuelle Fahrweise informieren.

Ökologische Fahrt
Die aktuelle Geschwindigkeit wirkt sich negativ auf den Kraftstoffverbrauch aus.
Die Fahrt erfolgt nicht flüssig, es ist vorausschauend zu fahren.
Gangempfehlung.

Tipps zur Kraftstoffverbrauchsreduzierung

Beim Antippen des "Blatts" im Display werden nützliche Tipps zur Kraftstoffverbrauchsreduzierung angezeigt. Diese Tipps können dazu hilfreich sein, noch wirtschaftlicher zu fahren.

Hinweis

  •  Beim Zurücksetzen des Einzelfahrt-Speichers "ab Start" werden auch der durchschnittliche Verbrauch E sowie die Fahrtbewertung D zurückgesetzt.
  •  Bei Änderung der Einheiten für die Kraftstoffverbrauchsanzeige erfolgt bei einigen Infotainmenttypen das Zurücksetzen der durchschnittlichen Kraftstoffverbrauchswerte E .

Kühlerjalousie

Die Kühlerjalousie (nachstehend nur Jalousie) hilft, den CO2-Ausstoß sowie schädliche Emissionen zu reduzieren und Kraftstoff zu sparen.

Wenn das System erkennt, dass es möglich ist, die zum Kühler strömende Luftmenge zu verringern, schließt dieses die Jalousien. Dadurch wird der Luftwiderstand im vorderen Fahrzeugbereich reduziert.

Die Jalousien befinden sich zwischen dem Gitter im vorderen Stoßfänger und dem Kühler.

Wird bei einer Funktionseinschränkung der Jalousien eine Fahrgeschwindigkeit von etwa 150 km/h erreicht, erscheint im Display des Kombi-Instruments die folgende Meldung.

Fehler: Kühlerjalousie. Funktion eingeschränkt.
KÜHLERJALOUSIE EINGESCHRÄNKT

Nach der Anzeige der o. g. Meldung wird die Höchstgeschwindigkeit des Fahrzeugs automatisch auf etwa 170 km/h begrenzt.

Erscheint diese Meldung im Winter, kann Eis oder Schnee im Bereich der Jalousien die Ursache sein. Nachdem Eis bzw. Schnee aufgetaut ist, sind die Jalousien wieder funktionsfähig.

Ist die Funktionseinschränkung nicht auf Eis oder Schnee zurückzuführen, dann ist die Hilfe eines Fachbetriebs in Anspruch zu nehmen.

    Automatisches Getriebe

    Schäden am Fahrzeug vermeiden

    Andere Materialien:

    Ford Mondeo. Technische Daten - 1.0L EcoBoost
    Füllmengen Motorölfüllmengen Spezifikation Beachte: Verwenden Sie nur Betriebsflüssigkeiten, die den aufgeführten Vorgaben und Spezifikationen entsprechen. Die V ...

    . USB-Laufwerke
    Die Audiodateien eines mobilen Massenspeichergerätes* können über die Lautsprecher des Fahrzeugs durch Anschluss an die USB-Schnittstelle (Kabel nicht im Lieferumfang enthalten) ...

    Kategorien



    © 2016-2020 Copyright www.dautos.org 0.0131