SUV Autos Betriebsanleitungen

Skoda Superb: Anhängevorrichtung

Skoda Superb Betriebsanleitung

Einleitung zum Thema

In diesem Kapitel finden Sie Informationen zu folgenden Themen:

  • Kugelstange heraus- und einschwenken
  • Zubehör montieren

Die maximale Anhängestützlast beträgt 90 kg.

Die Stützlastangabe auf dem Typschild der Anhängevorrichtung ist lediglich ein Prüfwert der Vorrichtung. Die fahrzeugbezogene Angabe ist in den Fahrzeugpapieren aufgeführt.

ACHTUNG
  •  Ist die Anhängevorrichtung beschädigt oder unvollständig, darf diese nicht verwendet werden.
  •  Keine Veränderungen oder Anpassungen an der Anhängevorrichtung vornehmen.

Hinweis

  •  Das Fahrzeug mittels der Anhängevorrichtung abschleppen " .
  •  Wird die Anhängevorrichtung komplett ausgebaut, dann muss diese unbedingt durch die Original-Verstärkung des hinteren Stoßfängers ersetzt werden, deren Bestandteil auch eine Aufnahme für die Abschleppöse ist.

Kugelstange heraus- und einschwenken

Kugelstange: heraus-/einschwenken
Abb. 220 Kugelstange: heraus-/einschwenken

Die Kugelstange befindet sich im hinteren Stoßfänger des Fahrzeugs.

Neben dem Griff A " Abb. 220 befindet sich eine Kontrollleuchte, die anzeigt, ob die Kugelstange verrastet - leuchtet grün, bzw. nicht verrastet ist - blinkt rot.

Kugelstange herausschwenken

  •  Die Gepäckraumklappe öffnen.
  •  Am Griff A in Pfeilrichtung 1 ziehen " Abb. 220 " .

Die Kugelstange schwenkt in Pfeilrichtung 2 heraus und die Kontrollleuchte neben dem Griff blinkt rot.

  •  Den Griff A langsam wieder einfahren lassen " .
  •  Die Kugelstange in Pfeilrichtung 2 drücken, bis diese hörbar einrastet.

Die Kontrollleuchte neben dem Griff leuchtet grün.

Kugelstange einschwenken

  •  Der Anhänger muss von der Kugelstange abgekuppelt werden.
  •  In der 13-poligen Steckdose darf kein Adapter eingesteckt sein.
  •  Die Gepäckraumklappe öffnen.
  •  Am Griff A in Pfeilrichtung 1 ziehen " Abb. 220.

Die Kugelstange wird entriegelt und die Kontrollleuchte neben dem Griff blinkt rot.

  •  Den Griff A langsam wieder einfahren lassen " .
  •  Die Kugelstange in den Stoßfänger in Pfeilrichtung 3 einschwenken, bis diese hörbar einrastet.

Die Kontrollleuchte neben dem Griff leuchtet grün.

Verrastung prüfen

Vor jeder Fahrt mit herausgeschwenkter Kugelstange ist zu prüfen, ob die Kontrollleuchte grün leuchtet.

Bei unkorrekt verrasteter Kugelstange blinkt die Kontrollleuchte rot, nach dem Einschalten der Zündung ertönt ein akustisches Signal und im Display des Kombi-Instruments erscheint die folgende Meldung.

Anhängerkupplung prüfen!
ANHÄNGERKUPPLUNG PRÜFEN

ACHTUNG
  •  Mit der Anhängevorrichtung vorsichtig umgehen - es besteht Verletzungsgefahr.
  •  Die Anhängevorrichtung nicht verwenden, solange die Kontrollleuchte nicht grün leuchtet.
  •  Lässt sich die Kugelstange nicht korrekt verrasten, dann diese nicht verwenden und von einem Fachbetrieb überprüfen lassen.
  •  Den Griff A nicht manipulieren, solange ein Anhänger an der Kugelstange angekuppelt ist.
  •  Bei nicht verwendeter Anhängevorrichtung die Kugeltstange stets in den Stoßfänger einschwenken.

VORSICHT

  •  Immer prüfen, ob der Griff A korrekt in der Ausgangsstellung sitzt.
  •  Mit der Anhängevorrichtung vorsichtig umgehen - es besteht die Beschädigungsgefahr des Schwenkmechanismus.

Zubehör montieren

Darstellung des maximal zulässigen Überstands des Kugelkopfes der Anhängevorrichtung und des zulässigen Gesamtgewichts des Zubehörs inkl. der Belastung in Abhängigkeit der Ladungsschwerpunktlage
Abb. 221 Darstellung des maximal zulässigen Überstands des Kugelkopfes der Anhängevorrichtung und des zulässigen Gesamtgewichts des Zubehörs inkl. der Belastung in Abhängigkeit der Ladungsschwerpunktlage

Auf dem Kugelkopf der Anhängevorrichtung kann ein Zubehör (z. B.. Fahrradträger) montiert werden.

Bei Verwendung dieses Zubehörs ist der maximal zulässige Überstand des Kugelkopfes der Anhängevorrichtung sowie das zulässige Gesamtgewicht des Zubehörs inkl. Belastung zu beachten.

Der maximal zulässige Überstand des Kugelkopfes der Anhängevorrichtung beträgt 70 cm " Abb. 221.

Das zulässige Gesamtgewicht des Zubehörs inkl. Belastung ändert sich mit zunehmendem Abstand der Schwerpunktlage der Belastung vom Kugelkopf der Anhängevorrichtung.

Abstand der Schwerpunktlage der Belastung vom Kugelkopf

Zulässiges Gesamtgewicht des Zubehörs inkl. Belastung

0 cm 90 kg
30 cm 75 kg
60 cm 35 kg
70 cm 0 kg

ACHTUNG

  •  Das zulässige Gesamtgewicht des Zubehörs inkl. Belastung niemals überschreiten - es besteht die Beschädigungsgefahr der Anhängevorrichtung.
  •  Den zulässigen Überstand des Kugelkopfes der Anhängevorrichtung niemals überschreiten - es besteht die Beschädigungsgefahr der Anhängevorrichtung.

Hinweis Wir empfehlen, das Zubehör aus dem ŠKODA Original Zubehör zu verwenden.

    Anhängevorrichtung und Anhänger

    Anhänger

    Andere Materialien:

    Ford Mondeo. Verwendung von SYNC mit Telefon
    Anrufe über die Freisprechanlage ist eine der Hauptfunktionen von SYNC. Zwar unterstützt das System eine Vielfalt von Funktionen, doch hängen viele von der Funktionalität Ihres ...

    Mazda 6. Vordersitz-Gurtstraffer und Belastungskraftbegrenzer
    Für einen optimalen Schutz sind die Fahrer- und Beifahrersicherheitsgurte mit einem Gurtstraffer und einem Belastungskraftbegrenzer ausgerüstet. Für eine einwandfreie Funktion diese ...

    Kategorien



    © 2016-2020 Copyright www.dautos.org 0.0272