SUV Autos Betriebsanleitungen

Opel Insignia: Synchronisierung der Zwei-Zonen-TemperatureinstellungSYNC

Opel Insignia Betriebsanleitung

Durch Drücken auf SYNC wird die Temperatur der Beifahrerseite an die Fahrerseite angeglichen. Die Betätigung wird durch die LED auf der Taste angezeigt.

Wenn die Einstellungen für die Beifahrerseite geändert werden, erlischt die LED.

Entfeuchtung und Enteisung der Scheiben

Entfeuchtung und Enteisung der Scheiben

  • drücken. Die Betätigung wird durch die LED auf der Taste angezeigt.
  • Temperatur und Luftverteilung stellen sich automatisch ein; das Gebläse läuft auf einer hohen Stufe.
  • Heckscheibenheizung einschalten.
  •  Um in den vorherigen Modus zurückzukehren, auf drücken. Um in den Automatikmodus zurückzukehren, auf AUTO drücken.

Die Einstellung der automatischen Heckscheibenheizung für kalte Außentemperaturen kann im Fahrzeugpersonalisierungsmenü im Colour- Info-Display geändert werden.

Wählen Sie unter Einstellung, I Fahrzeug im Colour-Info-Display die entsprechende Einstellung aus.

Colour-Info-Display.

Fahrzeugpersonalisierung.

Hinweis Wird bei laufendem Motor gedrückt, so kann kein Autostopp durchgeführt werden, bis die Taste erneut gedrückt wird.

Wird die Taste während eines Autostopps gedrückt, so wird der Motor automatisch wieder gestartet.

Stopp-Start-Automatik.

Manuelle Einstellungen

Die Einstellungen des Klimatisierungssystems können über die Luftverteilungstasten und die Gebläsesteuerung wie folgt manuell geändert werden. Bei manuellen Änderungen wird der Automatikmodus deaktiviert.

Gebläsegeschwindigkeit

Gebläsegeschwindigkeit

Drücken Sie auf oder . Die ausgewählte Gebläsegeschwindigkeit wird kurz im Info-Display angezeigt.

Bei ausgeschaltetem Gebläse ist auch die Klimaanlage ausgeschaltet.

Rückkehr in den Automatikbetrieb: AUTO drücken.

Luftverteilung

Luftverteilung

Entsprechende Taste für die gewünschte Einstellung drücken. Die Betätigung wird durch die LED auf der Taste angezeigt.

= zur Windschutzscheibe und zu den vorderen Seitenscheiben
= zum Kopfbereich über verstellbare Belüftungsdüsen
= zum Fußraum

Kombinationen sind möglich.

Zur automatischen Luftverteilung zurückkehren: AUTO drücken.

    Automatische Zwei-Zonen-Klimatisierung

    Kühlung A/C

    Andere Materialien:

    . RDS
    Wird RDS angezeigt, so kann dank der Frequenzverfolgung ein und derselbe Sender kontinuierlich gehört werden. Unter bestimmten Bedingungen ist die Verfolgung eines RDS-Senders ...

    Volvo V60. Unfallwarnsystem* - Beschränkungen
    Die Funktion unterliegt gewissen Begrenzungen - isie z. B. erab einer Geschwindigkeit über ca. 4 km/h aktiv. Das visuelle Warnsignal der Kollisionswarnung (siehe (1) in der Abbildung ) kann ...

    Kategorien



    © 2016-2021 Copyright www.dautos.org 0.0124