SUV Autos Betriebsanleitungen

Opel Insignia: Kühlung A/C

Opel Insignia Betriebsanleitung

Kühlung A/C

A/C drücken, um die Kühlung einzuschalten.

Die Betätigung wird durch die LED auf der Taste angezeigt. Die Kühlung ist nur bei laufendem Motor und eingeschaltetem Klimatisierungsgebläse funktionsfähig.

A/C erneut drücken, um die Kühlung auszuschalten.

Die Klimaanlage kühlt und entfeuchtet (trocknet) die Kabinenluft nach Bedarf.

Daher kann sich Kondenswasser bilden, das an der Fahrzeugunterseite austritt.

Wenn keine Kühlung oder Trocknung gewünscht wird, die Kühlung aus Gründen der Kraftstoffersparnis ausschalten.

Ein-/Ausschalten des Systems

Kühlung, Gebläse und Automatikmodus können durch Drücken auf ausgeschaltet werden. Bei ausgeschaltetem System leuchtet die LED in der Taste nicht.

Die Aktivierung erfolgt durch Drücken auf , die Kühltaste A/C oder Automatiktaste AUTO. Die Betätigung wird durch die LED auf der Taste angezeigt.

Manueller Umluftbetrieb

Manueller Umluftbetrieb

Zum Einschalten des Umluftbetriebs drücken. Die Betätigung wird durch die LED auf der Taste angezeigt.

Der Umluftbetrieb unterstützt das Kühlen des Innenraums und verhindert, dass Gerüche oder Abgase ins Fahrzeug eindringen. Im Umluftbetrieb wird alle 10 Minuten zur Verbesserung der Innenluft ein Anteil Frischluft angesaugt.

erneut drücken, um den Umluftbetrieb auszuschalten.

Bei warmer und sehr feuchter Umgebungsluft kann die Windschutzscheibe von außen beschlagen, wenn ein kühler Luftstrom auf sie gerichtet wird. Bei von außen beschlagender Windschutzscheibe die Scheibenwischer einschalten und l ausschalten.

Automatischer Umluftbetrieb

Ein Luftfeuchtesensor schaltet bei zu feuchter Innenluft automatisch auf Außenluft um.

Grundeinstellungen

Einige Grundeinstellungen können im Fahrzeugpersonalisierungsmenü im Colour-Info-Display geändert werden.

Wählen Sie unter Einstellung, I Fahrzeug im Colour-Info-Display die entsprechenden Einstellungen aus.

Colour-Info-Display.

Fahrzeugpersonalisierung.

Zuheizer

Elektrische Zusatzheizung

Quickheat ist eine elektrische Zusatzheizung für eine automatische, schnellere Erwärmung des Fahrgastraums.

    Synchronisierung der Zwei-Zonen-TemperatureinstellungSYNC

    Belüftungsdüsen

    Andere Materialien:

    Ford Mondeo. 230-Volt-Zusatzsteckdose (falls vorhanden)
    ACHTUNG Den Stecker der elektrischen Geräte stets aus der Zusatzsteckdose abziehen, wenn das Gerät nicht in Betrieb ist. An der 230-V-Zusatzsteckdose keinesfalls ein Verlängerungsk ...

    Skoda Superb. Scheinwerferassistent (Light Assist / Dynamic Light Assist)
    Einleitung zum Thema Abb. 59 Kamerasichtfenster für den Scheinwerferassistenten In diesem Kapitel finden Sie Informationen zu folgenden Themen: Funktionsweise Ein-/Ausschalten Hinwei ...

    Kategorien



    © 2016-2021 Copyright www.dautos.org 0.0141