SUV Autos Betriebsanleitungen

Opel Insignia: Klimaanlage

Opel Insignia Betriebsanleitung

Klimaanlage

Bedienelemente und Tasten für folgende Funktionen:

  •  Temperatur TEMP
  •  Luftverteilung
  •  Gebläsegeschwindigkeit
  •  Kühlung A/C
  •  Umluftbetrieb
  •  Entfeuchtung und Enteisung

Heckscheibenheizung .

Sitzheizung .

Sitzbelüftung .

Lenkradheizung .

Temperatur TEMP

Temperatur TEMP

Regler drehen:

Rot = warm
Blau = kalt

Die Heizleistung setzt erst voll ein, wenn der Motor seine normale Betriebstemperatur erreicht hat.

Luftverteilung

Luftverteilung

Folgendes drücken:

= zur Windschutzscheibe und zu den vorderen Seitenscheiben
= zum Kopfbereich über verstellbare Belüftungsdüsen
= zum Fußraum

Kombinationen sind möglich.

Die Einstellung wird durch die LED auf der Taste angezeigt.

Gebläsegeschwindigkeit

Gebläsegeschwindigkeit

Luftstrom durch Drehen des Reglers auf die gewünschte Geschwindigkeit einstellen. Bei J ist das Gebläse ausgeschaltet.

Kühlung A/C

Kühlung A/C

A/C drücken, um die Kühlung einzuschalten.

Die Betätigung wird durch die LED auf der Taste angezeigt. Die Kühlung ist nur bei laufendem Motor und eingeschaltetem Klimatisierungsgebläse funktionsfähig.

A/C erneut drücken, um die Kühlung auszuschalten.

Die Klimaanlage kühlt und entfeuchtet (trocknet) die Kabinenluft nach Bedarf.

Daher kann sich Kondenswasser bilden, das an der Fahrzeugunterseite austritt.

Wenn keine Kühlung oder Trocknung gewünscht wird, die Kühlung aus Gründen der Kraftstoffersparnis ausschalten.

Eine aktivierte Kühlung kann Autostopps verhindern.

Stopp-Start-Automatik.

Entfeuchtung und Enteisung der Scheiben

Entfeuchtung und Enteisung der Scheiben

  • drücken: Gebläse schaltet automatisch auf eine höhere Drehzahl, die Luftverteilung wird auf die Windschutzscheibe gerichtet.
  •  Temperaturregler TEMP auf die wärmste Stufe stellen.
  •  Heckscheibenheizung einschalten.
  •  Seitliche Belüftungsdüsen nach Bedarf öffnen und auf die Seitenscheiben richten.

Hinweis Wird bei laufendem Motor gedrückt, so kann kein Autostopp durchgeführt werden, bis die Taste erneut gedrückt wird.

Wird die Taste während eines Autostopps gedrückt, so wird der Motor automatisch wieder gestartet.

Stopp-Start-Automatik.

Maximale Kühlung

Fenster kurz öffnen, damit die erhitzte Luft schnell entweichen kann.

  •  Kühlung A/C einschalten.
  •  Zur Luftverteilung auf drücken.
  •  Temperaturregler TEMP auf die kälteste Stufe stellen.
  •  Gebläsegeschwindigkeitsregler auf die höchste Stufe stellen.
  •  Alle Düsen öffnen.

Umluftsystem

Zum Einschalten des Umluftbetriebs drücken. Die Betätigung wird durch die LED auf der Taste angezeigt.

Der Umluftbetrieb unterstützt das Kühlen des Innenraums und verhindert, dass Gerüche oder Abgase ins Fahrzeug eindringen. Im Umluftbetrieb wird alle 10 Minuten zur Verbesserung der Innenluft ein Anteil Frischluft angesaugt.

erneut drücken, um den Umluftbetrieb auszuschalten.

Bei warmer und sehr feuchter Umgebungsluft kann die Windschutzscheibe von außen beschlagen, wenn ein kühler Luftstrom auf sie gerichtet wird. Bei von außen beschlagender Windschutzscheibe die Scheibenwischer einschalten und ausschalten.

Luftverteilung auf : Umluftbetrieb ist ausgeschaltet.

    Klimatisierungssysteme

    Automatische Klimaanlage

    Andere Materialien:

    Hyundai i40. Audioanlage
    ANMERKUNG Der Einbau von ungeeigneten HIDScheinwerfern kann die Funktion des Audiosystems und der Bordelektronik beeinträchtigen. Lassen Sie keine Chemikalien wie Parfum, Pflege&oum ...

    Ford Mondeo. Tagfahrlicht
    ACHTUNG Bei schwachem Umgebungslicht oder schlechtem Wetter stets die Scheinwerfer einschalten. Das System schaltet unter die Schlussleuchten evtl. nicht, wodurch eine ungenügende Fahrzeugb ...

    Kategorien



    © 2016-2021 Copyright www.dautos.org 0.1645