SUV Autos Betriebsanleitungen

Mazda 6: Vorsichtshinweise zum Kraftstoff und zu den Abgasen

Mazda6 Betriebsanleitung

Vorgeschriebener Kraftstoff (SKYACTIV-G 2.0, SKYACTIV-G 2.5)

Für Fahrzeuge mit Katalysator oder Lambdasonde darf nur bleifreies Benzin verwendet werden, um die Abgasemissionen zu vermindern und ein Verrußen der Zündkerzen zu verhindern.

Ihr Fahrzeug erbringt die optimale Leistung, wenn der in der Tabelle angegebene Kraftstoff verwendet wird.

Kraftstoff Oktanzahl Land
bleifreies Superbenzin (nach EN 228 und innerhalb von E10)* 95 oder höher Neukaledonien, Türkei, Aserbaidschan, Kasachstan, Armenien, Georgien, Kanarische Inseln, Réunion, Marokko, Österreich, Griechenland, Italien, Schweiz, Belgien, Dänemark, Finnland, Norwegen, Portugal, Spanien, Schweden, Ungarn, Deutschland, Polen, Bulgarien, Kroatien, Slowenien, Luxemburg, Slowakei, Lettland, Litauen, Russland, Belorussland, Frankreich, Ukraine, Tschechien, Estland, Färöer Inseln, Island, Rumänien, Niederlande, Mazedonien, Bosnien-Herzegowina, Serbien, Montenegro, Albanien, Moldawien, Martinique, Französisch Guyana, Guadeloupe, Zypern, Malta, Irland, Großbritannien, Taiwan, Tahiti, Vanuatu, Vereinigte Arabische Emirate, Libanon, Israel, Algerien, Libyen, Tunesien, Madagaskar, Guatemala, Bolivien, Honduras, Nicaragua, Aruba, Singapur, Hongkong, Malaysia, Brunei, Macao, Mauritius, Südafrika, Jamaika, Barbados, Grenada, St. Lucia, St. Vincent, Antigua, Surinam
bleifreies Normalbenzin 92 oder höher Ägypten
90 oder höher Myanmar, Vietnam, Philippinen, Marshall-Inseln, Ustt*2, Kuwait, Oman, Katar, Saudi-Arabien, Bahrain, Syrien, Bahrain, Jordanien, Elfenbeinküste, Nigeria, Angola, Chile, El Salvador, Costa Rica, Ecuador, Haiti, Kolumbien, Dominikanische Republik (Linkslenker), Panama, Peru, Britische Jungferninseln, Curacao, St. Martin, Indonesien, Nepal, Sri Lanka, Fidschi, Papua-Neuguinea, Kenia, Zimbabwe, Trinidad und Tobago, Commonwealth von Dominica, Laos, Kambodscha, Irak

*1 Europa

*2 Republik Palau & Föderierte Staaten von Mikronesien

Bei der Verwendung von Kraftstoff mit einer niedrigeren Oktanzahl kann die Wirksamkeit der Abgasreinigungsanlage beeinträchtigt werden. Außerdem neigt der Motor zum Klopfen und kann schwer beschädigt werden.

VORSICHT

  • Verwenden Sie ausschließlich bleifreies Benzin.

    Durch verbleites Benzin werden der Katalysator und die Lambdasonde beeinträchtigt, was zu einer Wirkungsgradverschlechterung oder zu Störungen führt

  • Die Verwendung von E10-Kraftstoff in Europa mit einem Äthanolanteil von 10% ist sicher für Ihr Fahrzeug. Bei einem höheren als dem empfohlenen Äthanolanteil können Fahrzeugbeschädigungen auftreten.
  • Verwenden Sie keine Kraftstoffzusätze. Die Abgasreinigungsanlage kann sonst beschädigt werden. Für Einzelheiten wenden Sie sich an einen Fachmann, wir empfehlen einen autorisierten Mazda-Vertragshändler/Servicepartner.

Vorgeschriebener Kraftstoff (SKYACTIV-D 2.2)

Das Fahrzeug kann mit hohem Wirkungsgrad mit Dieselkraftstoff der Norm EN590 oder gleichwertig betrieben werden.

VORSICHT

  • Betreiben Sie das Fahrzeug ausschließlich mit Kraftstoff der Norm EN590 oder gleichwertig. Bei Verwendung von Benzin oder Kerosin für Dieselmotoren wird der Motor beschädigt.
  • Verwenden Sie keine Kraftstoffzusätze. Die Abgasreinigungsanlage kann sonst beschädigt werden. Für Einzelheiten wenden Sie sich an einen Fachmann, wir empfehlen einen autorisierten Mazda-Vertragshändler/Servicepartner.

HINWEIS

Tanken Sie immer mindestens 10 Liter Kraftstoff nach.

Abgasreinigungsanlage (SKYACTIV-G 2.0, SKYACTIV-G 2.5)

Ihr Fahrzeug ist mit einem Abgas-Katalysator ausgerüstet, damit die gesetzlichen Abgasvorschriften eingehalten werden können.

WARNUNG

Parken Sie nie an einer Stelle, an welcher brennbare Materialien vorhanden sind: Es ist gefährlich, an Stellen zu parken, an denen brennbare Materialien vorhanden sind. Selbst bei abgestelltem Motor können brennbare Materialen entzündet werden, weil die Abgasanlage während des normalen Betriebs sehr heiß wird. Durch ein ausbrechendes Feuer können schwere und sogar lebensgefährliche Verletzungen verursacht werden.

VORSICHT

Bei Nichtbeachtung der folgenden Vorsichtsmaßnahmen kann sich am Katalysator Blei abscheiden oder der Katalysator kann sich überhitzen. Dadurch kann der Katalysator beschädigt werden und sich der Wirkungsgrad verringern.

  • Verwenden Sie ausschließlich bleifreies Benzin.
  • Fahren Sie nicht weiter, wenn Motorstörungen auftreten.
  • Fahren Sie nicht weiter, wenn Motorstörungen auftreten.
  • Befahren Sie keine Gefällstrecken mit eingelegtem Gang und mit ausgeschalteter Zündung.
  • Drehen Sie den Motor im Leerlauf nicht für längere Zeit, d.h. für mehr als 2 Minuten, hoch.
  • Nehmen Sie an der Abgasreinigungsanlage keine Eingriffe oder Änderungen vor. Alle Prüfungen und Einstellungen müssen von qualifiziertem Fachpersonal ausgeführt werden.
  • Schieben bzw. ziehen Sie das Fahrzeug zum Anlassen nicht an.

Abgasreinigungsanlage (SKYACTIV-D 2.2)

Ihr Fahrzeug ist mit einem Abgas-Katalysator ausgerüstet, damit die gesetzlichen Abgasvorschriften eingehalten werden können.

WARNUNG

Parken Sie nie an einer Stelle, an welcher brennbare Materialien vorhanden sind: Es ist gefährlich, an Stellen zu parken, an denen brennbare Materialien vorhanden sind. Selbst bei abgestelltem Motor können brennbare Materialen entzündet werden, weil die Abgasanlage während des normalen Betriebs sehr heiß wird. Durch ein ausbrechendes Feuer können schwere und sogar lebensgefährliche Verletzungen verursacht werden.

VORSICHT

Bei Nichtbeachtung der folgenden Vorsichtsmaßnahmen kann sich am Katalysator Blei abscheiden oder der Katalysator kann sich überhitzen. Dadurch kann der Katalysator beschädigt werden und sich der Wirkungsgrad verringern.

  • Fahren Sie nicht weiter, wenn Motorstörungen auftreten.
  • Schalten Sie beim Fahren im Schiebebetrieb die Zündung nicht aus.
  • Befahren Sie keine Gefällstrecken mit eingelegtem Gang und mit ausgeschalteter Zündung.
  • Drehen Sie den Motor im Leerlauf nicht für längere Zeit, d.h. für mehr als 2 Minuten, hoch.
  • Nehmen Sie an der Abgasreinigungsanlage keine Eingriffe oder Änderungen vor. Alle Prüfungen und Einstellungen müssen von qualifiziertem Fachpersonal ausgeführt werden.
  • Schieben bzw. ziehen Sie das Fahrzeug zum Anlassen nicht an.

Motorabgase (Kohlenmonoxid)

WARNUNG

Fahren Sie nicht weiter, wenn Sie im Fahrzeuginneren einen Abgasgeruch feststellen: Abgase sind gefährlich. Die Abgase enthalten CO (Kohlenmonoxid), ein farb- und geruchloses Gas, das stark giftig ist. Beim Einatmen kann es Bewusstlosigkeit mit tödlichen Folgen verursachen. Falls Sie Abgase im Fahrzeug feststellen, öffnen Sie alle Fenster und wenden Sie sich an einen Fachmann, wir empfehlen einen autorisierten Mazda-Vertragshändler/Servicepartner.

Lassen Sie den Motor nie in einem geschlossenen Raum laufen: Es ist gefährlich, den Motor in einem geschlossenen Raum, wie z.B. in einer Garage laufen zu lassen. Abgase, die das giftige Kohlenmonoxid enthalten, können in das Fahrzeuginnere gelangen. Das Einamten von Abgasen kann zu Bewusstlosigkeit mit eventuell tödlichen Folgen führen.

Öffnen Sie die Fenster oder stellen Sie die Heizung bzw. die Klimaanlage so ein, dass beim Leerlaufen des Motors Frischluft in das Fahrzeuginnere gelangt: Abgase sind gefährlich. Wenn das Fahrzeug mit laufendem Motor für längere Zeit im Freien stillsteht, können auch bei geschlossenen Fenstern giftige Abgase, die das giftige Kohlenmonoxid enthalten, in das Fahrzeuginnere gelangen. Das Einamten von Abgasen kann zu Bewusstlosigkeit mit eventuell tödlichen Folgen führen.

Räumen Sie vor dem Anlassen des Motors den Schnee unter dem Fahrzeug, besonders unter dem Auspuffrohr, weg: Es ist gefährlich, den Motor bei einem im hohen Schnee stillstehenden Fahrzeug laufen zu lassen. Wegen einem verstopften Auspuffrohr können giftige Abgase in das Fahrzeuginnere gelangen. Abgase, die das giftige Kohlenmonoxid enthalten, können zu Bewusstlosigkeit oder sogar zum Tode der Fahrzeuginsassen führen.

    Kraftstoff und Abgas

    Tankklappe und Tankverschlussdeckel

    Andere Materialien:

    Volvo V60. Power guide
    Dieses Messinstrument zeigt das Verhältnis zwischen bereits aus dem Elektromotor entnommener und noch verfügbarer Leistung (Power). Um dieFunktion anzeigen zu können, das Thema & ...

    Mazda 6. Rückfahrkamera
    Die Rückfahrkamera liefert beim Rückwärtsfahren visuelle Bilder vom Bereich hinter dem Fahrzeug. WARNUNG Seien Sie auf die Sicherheit bedacht und führen Sie immer eine Sicht ...

    Kategorien



    © 2016-2021 Copyright www.dautos.org 0.0148