SUV Autos Betriebsanleitungen

Mazda 6: Sicherungen

Mazda6 Betriebsanleitung

Die elektrische Anlage ist durch Sicherungen gegen Überlastungen geschützt.

Falls Leuchten oder Regler nicht funktionieren, müssen Sie den entsprechenden Schaltkreisschutz überprüfen. Eine durchgebrannte Sicherung erkennt man am geschmolzenen Sicherungselement.

Falls die gleiche Sicherung nach kurzer Zeit wieder durchbrennt, müssen Sie die Störungsursache von einem Fachmann, wir empfehlen einen autorisierten Mazda- Vertragshändler/Servicepartner, beheben lassen.

Ersetzen von Sicherungen

Ersetzen der Sicherungen auf der linken Fahrzeugseite

Kontrollieren Sie bei einem Ausfall eines elektrischen Verbrauchers zuerst die Sicherungen auf der linken Fahrzeugseite.

1. Kontrollieren Sie, ob die Zündung und andere Schalter ausgeschaltet sind.

2. Öffnen Sie den Sicherungskastendeckel.

Ersetzen von Sicherungen

3. Ziehen Sie die Sicherung mit der Sicherungszange, die sich im Sicherungskasten im Motorraum befindet, gerade heraus.

Ersetzen von Sicherungen

4. Kontrollieren Sie die Sicherung und tauschen Sie sie gegebenenfalls aus.

Ersetzen von Sicherungen

5. Stecken Sie eine Sicherung für die gleiche Stromstärke richtig hinein.

Falls die Sicherung nicht passt, muss sie von einem Fachmann eingebaut werden. Es wird empfohlen, sich an einen autorisierten Mazda- Vertragshändler/Servicepartner zu wenden.

Wenn Sie keine Ersatzsicherung zur Verfügung haben, können Sie eine Sicherung von einem weniger wichtigen Schaltkreis, wie z.B. vom Schaltkreis AUDIO oder OUTLET verwenden, falls diese Sicherung die gleiche Amperezahl aufweist.

VORSICHT

Eine defekte Sicherung darf nur durch eine Original-Mazda-Sicherung mit der gleichen Amperezahl ersetzt werden.

Andernfalls kann die elektrische Anlage beschädigt werden

6. Bringen Sie die Abdeckung wieder an und kontrollieren Sie, ob sie sicher befestigt ist.

Ersetzen der Sicherungen unter der Motorhaube

Falls die Scheinwerfer oder andere elektrische Verbraucher nicht funktionieren und sich die Sicherungen im Fahrgastraum in gutem Zustand befinden, müssen Sie den Sicherungskasten im Motorraum kontrollieren. Ersetzen Sie eine durchgebrannte Sicherung. Gehen Sie dazu wie folgt vor: 1. Kontrollieren Sie, ob die Zündung und andere Schalter ausgeschaltet sind.

2. Öffnen Sie den Sicherungskastendeckel.

Ersetzen der Sicherungen unter der Motorhaube

3. Falls eine andere Sicherung als die MAIN-Sicherung durchgebrannt ist, ersetzen Sie die durchgebrannte Sicherung mit einer neuen Sicherung für die gleiche Stromstärke.

Ersetzen der Sicherungen unter der Motorhaube

WARNUNG

Wechseln Sie die MAIN-Sicherung nicht selbst aus. Lassen Sie die MAINSicherung von einem autorisierten Mazda-Vertragshändler/ Servicepartner austauschen: Es ist gefährlich, die MAIN-Sicherung selbst auszutauschen, weil hohe Stromstärken vorhanden sind. Bei einem Fehler kann ein elektrischer Schlag oder ein Kurzschluss ausgelöst werden, was zu einem Brand führen kann.

4. Bringen Sie die Abdeckung wieder an und kontrollieren Sie, ob sie sicher befestigt ist.

Sicherungskasten

Sicherungskasten (Motorraum)

Sicherungskasten (Motorraum)

Sicherungskasten (Motorraum)

Sicherungskasten (Motorraum)

Sicherungskasten (linke Seite)

Sicherungskasten (linke Seite)

Sicherungskasten (linke Seite)

Sicherungskasten (linke Seite)

    Glühlampen

    Fahrzeugpflege

    Andere Materialien:

    Opel Insignia. Anderes Fahrzeug abschleppen
    Schrägheck, 5-türig, 4-türige Limousine, Sports Tourer, OPC: Abdeckung unten lösen und nach unten herausziehen. Country Tourer: Mit einem Schraubendreher in den Schlit ...

    Volvo V60. Warnsignale Ein und Aus
    Akustisches und visuelles Warnsignal bei Unfallgefahr. Man kann auswählen, ob die akustischen oder visuellen Warnsignale des Kollisionswarners ein- oder ausgeschaltet sein sollen. ...

    Kategorien



    © 2016-2020 Copyright www.dautos.org 0.0149