SUV Autos Betriebsanleitungen

Kia Optima: Spurhaltewarnsystem (LKAS)

Kia Optima Betriebsanleitung

Spurhaltewarnsystem (LKAS)

Das Spurhaltesystem erkennt Fahrspurmarkierungen auf der Straße und unterstützt den Fahrer beim Lenken, sodass das Fahrzeug in der Spur bleibt.

Wenn das System erkennt, dass ein Fahrzeug seine Fahrspur verlässt, warnt es den Fahrer mit einem optischen und akustischen Signal und lenkt zugleich leicht gegen, um zu verhindern, dass das Fahrzeug aus der Spur gerät.

WARNUNG
  •  Das Lenkrad wird nicht ständig kontrolliert. Wenn das Fahrzeug also sehr schnell fährt und seine Fahrspur verlässt, wird das Fahrzeug vom System möglicherweise nicht kontrolliert.
  • Es liegt in der Verantwortung des Fahrers, immer sicher zu fahren.
  •  Vermeiden Sie abrupte Bewegungen des Lenkrads, wenn das Lenkrad mit dem Spurhaltesystem überwacht wird.
  • Das LKAS verhindert, dass der Fahrer unbeabsichtigt die Fahrspur verlässt und unterstützt die Lenkung durch den Fahrer. Der Fahrer sollte sich jedoch nicht nur auf das System verlassen, sondern selbst aufmerksam lenken, um die Fahrspur zu halten.
  •  Überprüfen Sie immer den Zustand der Fahrbahn und der Umgebung und rechnen Sie damit, dass das System sich abschaltet, nicht oder falsch funktioniert.
  •  Kleben Sie keine Aufkleber oder Folien in der Nähe des Rückspiegels auf die Windschutzscheibe und platzieren Sie dort kein Zubehör.
  •  Das System erkennt Fahrspurmarkierungen mit einer Kamera und kontrolliert das Lenkrad. Wenn die Fahrspurmarkierungen daher schlecht zu erkennen sind, funktioniert das System möglicherweise nicht einwandfrei.

    Siehe "Was der Fahrer beachten muss􄳗 auf Seite 6-122.

  • Entfernen und beschädigen Sie keine LKAS-Teile.
  •  Legen Sie keine Objekte, die Licht reflektieren, z. B. Spiegel, weißes Papier usw. auf das Armaturenbrett.

    Das System funktioniert möglicherweise nicht richtig, wenn Sonnenlicht reflektiert wird.

  •  Laute Audiowiedergabe kann verhindern, dass der Fahrer die Warntöne hört.
  •  Lassen Sie immer die Hände am Lenkrad, wenn das LKAS-System aktiviert ist. Wenn Sie weiterfahren, ohne die Hände auf das Lenkrad zu legen und der entsprechende Warnhinweis ausgegeben wurde, schaltet das System automatisch ab.
  •  Wenn Sie sehr schnell fahren, kann das Fahrzeug aus der Fahrspur geraten.

    Bleiben Sie bei Nutzung des Systems immer aufmerksam.

  •  Wenn Sie mit einem Anhänger fahren, müssen Sie die LKAS-Funktion ausschalten.
In folgenden Situationen warnt das LDWS Sie möglicherweise nicht, wenn

LKAS nutzen

Andere Materialien:

Citroen C5. Bedienungseinheit
Kombiinstrumente Bordcomputer Kontrollleuchten Anzeigen Schalter Tageskilometerzähler Helligkeitsregler Gangwechselanzeige Parkassistent Sicherungen unter dem Armaturenbrett F ...

Peugeot 508. Problem mit der Fernbedienung
Nach dem Wiederanschließen der Batterie, bei einem Batteriewechsel oder einer Funktionsstörung der Fernbedienung lässt sich Ihr Fahrzeug nicht mehr öffnen, schließen und ...

Kategorien



© 2016-2019 Copyright www.dautos.org