SUV Autos Betriebsanleitungen

Hyundai i40: Verschleißmelder, Scheibenbremsbeläge

Hyundai i40 Betriebsanleitung

Wenn der Bremsbelagverschleiß soweit fortgeschritten ist, dass die Bremsbeläge ersetzt werden sollten, hören Sie ein hochfrequentes Geräusch von den Vorder- oder Hinterrädern. Dieses Geräusch kann zeitweise oder auch nur beim Treten des Bremspedals hörbar sein.

Unter bestimmten Fahrbedingungen oder unter bestimmten klimatischen Bedingungen kann es sein, dass nach einer Standzeit bei leichtem Bremsen oder beim erstmaligen Bremsen ein quietschendes Bremsgeräusch hörbar ist. Dies ist ein normaler Vorgang, der nicht ein Problem an der Bremsanlage anzeigt.

ACHTUNG

  • Fahren Sie nicht mit verschlissenen Bremsbelägen, da dies kostspielige Reparaturen verursachen kann.
  • Lassen Sie die vorderen und hinteren Bremsbeläge immer satzweise ersetzen.

VORSICHT - Bremsenverschleiß

Das Geräusch des Verschleißmelders zeigt an, dass Ihr Fahrzeug gewartet werden muss. Wenn Sie das Geräusch missachten, könnte dies zu einer Verschlechterung der Bremsleistung und somit zu einem schweren Unfall führen.

    Im Fall eines Bremsversagens

    Elektro Feststellbremse (EPB)

    Andere Materialien:

    Citroen C5. Automatische Einstellung des Kurvenlichts
    Um andere Verkehrsteilnehmer nicht zu behindern, korrigiert dieses System im Stand automatisch die Höhe des Xenon-Scheinwerferkegels entsprechend der Fahrzeugbeladung. Bei einer Funktions ...

    Hyundai i40. Dichtmittel verteilen
    Fahren Sie umgehend ca. 3 km, um das Dichtmittel gleichmäßig im Reifen zu verteilen. ACHTUNG Fahren Sie nicht schneller als 80 km/h. Fahren Sie nach Möglichkeit nicht langsamer a ...

    Kategorien



    © 2016-2021 Copyright www.dautos.org 0.0135