SUV Autos Betriebsanleitungen

Hyundai i40: Sitzbelüftung (ausstattungsabhängig)

Hyundai i40 Betriebsanleitung

Sitzbelüftung (ausstattungsabhängig)

Die Belüftung dient der Kühlung der Vordersitze bei heißem Wetter. Sie funktioniert, indem Luft durch winzige Löcher in den Bezügen der Sitzpolster und Rückenlehnen geblasen wird.

Drücken Sie bei laufendem Motor das hintere Ende des Schalters, um die Sitzkühlung für den Fahrer- oder Beifahrersitz zu aktivieren. Lassen Sie die Schalter in der Stellung OFF (AUS), wenn keine Belüftung benötigt wird.

  • Mit jedem Tastendruck verändert sich der Luftstrom wie folgt:
  • Nach dem Einschalten der Sitzbelüftung dauert es etwa fünf Minuten, bis der Sitz kühler wird.
  • Beim Einschalten der Zündung ist die Sitzbelüftung grundsätzlich deaktiviert.
    Sitzheizung (ausstattungsabhängig)

    Tasche an der Sitzlehne

    Andere Materialien:

    Hyundai i40. Automatischer Klemmschutz
    Die Servofunktion der Heckklappe erkennt, ob der Öffnungs- oder Schließvorgang durch Hindernisse blockiert wird. Falls beim Öffnen ein Widerstand erkannt wird, hält d ...

    Skoda Superb. Sicherheitsgurte verwenden
    Einleitung zum Thema In diesem Kapitel finden Sie Informationen zu folgenden Themen: Das physikalische Prinzip eines Frontalunfalls Richtiger Gurtbandverlauf Sicherheitsgurte anlegen und ab ...

    Kategorien



    © 2016-2020 Copyright www.dautos.org 0.013