SUV Autos Betriebsanleitungen

Hyundai i40: Parken auf Gefällstrecken

Hyundai i40 Betriebsanleitung

Generell sollte ein Fahrzeug mit angekuppeltem Anhänger nicht auf einer Gefällstrecke geparkt werden. Personen können schwer oder tödlich verletzt werden und Ihr Fahrzeug und der Anhänger können beschädigt werden, wenn das Gespann unerwartet bergab rollt.

VORSICHT - Parken auf Gefällstrecken

Das Parken eines Fahrzeugs mit angekuppeltem Anhänger auf einer Gefällstrecke könnte zu schweren oder tödlichen Verletzungen führen, wenn sich der Anhänger vom Fahrzeug lösen sollte.

Es kann sehr gefährlich sein, das Fahrzeug an Steigungen durch Gasgeben in Position zu halten.

Wenn es notwendig ist, dass das Gespann an einer Gefällstrecke geparkt werden muss, gehen Sie bitte wie folgt vor: 1. Parken Sie das Fahrzeug ein. Drehen Sie das Lenkrad zur Bordsteinkante (bei Fahrtrichtung bergab nach rechts, bei Fahrtrichtung bergauf nach links).

2.Wenn das Fahrzeug mit einem Schaltgetriebe ausgestattet ist, schalten Sie in den Leerlauf. Wenn das Fahrzeug mit einem Automatik- /Doppelkupplungsgetriebe ausgestattet ist, schalten Sie nach "P" (Parken).

3. Betätigen Sie die Feststellbremse und stellen Sie den Motor ab.

4. Schieben Sie auf der abschüssigen Seite Unterlegkeile unter die Räder des Anhängers.

5. Lassen Sie den Motor an, treten Sie die Bremse, schalten Sie in die Neutralstufe, lösen Sie die Feststellbremse und lassen Sie langsam die Bremse los, bis die Unterlegkeile das Gewicht aufnehmen.

6. Treten Sie wieder die Bremse, betätigen Sie erneut die Feststellbremse und legen Sie bei Fahrzeugen mit Schaltgetriebe den Rückwärtsgang ein bzw. schalten Sie bei Fahrzeugen mit Automatik- /Doppelkupplungsgetriebe nach "P" (Parken).

7. Stellen Sie den Motor ab und lassen  Sie das Bremspedal los, die Feststellbremse lassen Sie jedoch betätigt.

VORSICHT - Feststellbremse

Es kann gefährlich sein, das Fahrzeug zu verlassen, wenn die Feststellbremse nicht fest genug betätigt wurde.

Wenn Sie das Fahrzeug bei laufendem Motor verlassen, könnte sich das Fahrzeug plötzlich in Bewegung setzen. In diesem Fall besteht für Sie und Passanten die Gefahr schwerer oder tödlicher Verletzungen.

Anfahren aus der Parkposition an einer Steigung

1.Schalten Sie bei Fahrzeugen mit Schaltgetriebe in den Leerlauf bzw. bei Fahrzeugen mit Automatik- /Doppelkupplungsgetriebe nach "P" (Parken). Halten Sie das Bremspedal getreten und verfahren Sie wie folgt:

  • Lassen Sie den Motor an
  • Legen Sie einen Gang (oder eine Fahrstufe) ein und
  • Lösen Sie die Feststellbremse

2.Lassen Sie das Bremspedal langsam los.

3.Fahren Sie ein wenig vorwärts, bis die Unterlegkeile frei sind.

4.Halten Sie an und lassen Sie die Unterlegkeile von einer anderen Person aufnehmen.

    Fahren an Gefällstrecken und Steigungen

    Wartung bei Anhängerbetrieb

    Andere Materialien:

    Opel Insignia. Zündschlossstellungen
    Schlüssel drehen: 0 = Zündung aus: Einige Funktionen bleiben aktiv, bis der Schlüssel abgezogen oder die Fahrertür geöffnet wird, sofern die Zündung zuvor einges ...

    Hyundai i40. Fahrzeug anschieben
    Fahrzeuge, die mit einem Handschaltgetriebe ausgerüstet sind, sollten nicht angeschoben werden, da das Abgasreinigungssystem dadurch beschädigt werden könnte. Fahrzeuge mit Autom ...

    Kategorien



    © 2016-2020 Copyright www.dautos.org 0.0211