SUV Autos Betriebsanleitungen

Hyundai i40: Mit der Fernbedienung

Hyundai i40 Betriebsanleitung

Parken Sie das Fahrzeug und stellen Sie den Motor ab. Stellen Sie die Anlage wie folgt scharf:

1.Stellen Sie den Motor ab und ziehen Sie den Zündschlüssel aus dem Zündschloss.

2.Vergewissern Sie sich, dass alle Türen, die Motorhaube und die Heckklappe / der Kofferraum geschlossen und verriegelt sind.

3.Verriegeln Sie die Türen, indem Sie die Verriegelungstaste auf der Fernbedienung drücken.

Nach den obigen Schritten leuchten einmal kurz die Warnblinker auf und zeigen damit an, dass die Anlage scharfgestellt ist.

Falls eine Tür oder die Heckklappe / der Kofferraum oder die Motorhaube offen bleibt, leuchten die Warnblinker nicht auf und die Alarmanlage wird nicht scharfgestellt. Wenn danach alle Türen, die Heckklappe / der Kofferraum und die Motorhaube geschlossen werden, leuchten einmal kurz die Warnblinker auf.

  • Stellen Sie die Anlage nicht scharf, bevor alle Insassen das Fahrzeug verlassen haben. Wenn die Anlage scharfgestellt wird, obwohl noch nicht alle Insassen das Fahrzeug verlassen haben, wird möglicherweise der Alarm ausgelöst, wenn die verbleibenden Insassen das Fahrzeug verlassen.

    Wenn innerhalb von 30 Sekunden nach dem Scharfstellen der Alarmanlage eine Tür, die Heckklappe / der Kofferraum oder die Motorhaube geöffnet wird, wird die Anlage entschärft , um unnötigen Alarm zu vermeiden.

    Mit dem Smartkey

    System im Alarm-Status

    Andere Materialien:

    Opel Insignia. Diebstahlwarnanlage
    Die Diebstahlwarnanlage beinhaltet die Diebstahlsicherung und wird zusammen mit ihr eingeschaltet. Überwacht werden:  Türen, Heckklappe, Motorhaube  Fahrgastraum einschl ...

    Ford Mondeo. Einschränkungen bei der Erfassung
    Es kann Fälle geben, in denen das System in den toten Winkel einfahrende bzw. herausfahrende Fahrzeuge nicht erkennt. Fälle, in denen u. U. keine Fahrzeuge im toten Winkel erfasst we ...

    Kategorien



    © 2016-2021 Copyright www.dautos.org 0.1639