SUV Autos Betriebsanleitungen

Hyundai i40: Funktionsvoraussetzungen für die Start-/Stopp-Automatik

Hyundai i40 Betriebsanleitung

Die Start-/Stopp-Automatik funktioniert unter den folgenden Voraussetzungen:

  • Der Fahrergurt ist angelegt.
  • Die Fahrertür und die Motorhaube sind geschlossen.
  • Der Unterdruck des Bremskraftverstärkers ist angemessen.
  • Der Batterieladezustand ist ausreichend.
  • Die Außentemperatur liegt zwischen -2C und 35C.
  • Die Motorkühlmitteltemperatur ist nicht zu gering.
  • Leichte Steigung. (Automatik- oder Doppelkupplungsgetriebe)

Funktionsvoraussetzungen für die Start-/Stopp-Automatik

ANMERKUNG

Wenn die Funktionsvoraussetzungen der Start-/Stopp-Automatik nicht erfüllt sind, wird die Start / Stopp System nicht verfügbar. Daraufhin leuchtet die Taste "ISG OFF" auf, und die Meldung erscheint auf dem LCDDisplay (ausstattungsabhängig).

  • Wenn die Kontrollleuchte nicht mehr erlischt bzw. die Meldung nicht mehr verschwindet, überprüfen Sie die Funktionsvoraussetzungen.
    Auto start

    Deaktivierung der Start-/Stopp- Automatik

    Andere Materialien:

    Volvo V60. Kindersicherung - elektronische Aktivierung
    Die elektrisch aktivierte Kindersicherung verhindert, daKinder von innen die Türen oder Fenster öffnen. Aktivierung Die Kindersicherung kann in allen Schlüsselstellungen  h&oum ...

    Hyundai i40. Vorsichtshinweise für den Motorraum (Dieselmotor)
    Die Piezo-Injektoren arbeiten mit hoher Spannung (max. 200 V). Deshalb können die folgenden Unfälle auftreten. Direkter Kontakt mit den Injektoren kann zu elektrischen Schläg ...

    Kategorien



    © 2016-2022 Copyright www.dautos.org 0.0126