SUV Autos Betriebsanleitungen

Hyundai i40: Funktionsvoraussetzungen für die Start-/Stopp-Automatik

Hyundai i40 Betriebsanleitung

Die Start-/Stopp-Automatik funktioniert unter den folgenden Voraussetzungen:

  • Der Fahrergurt ist angelegt.
  • Die Fahrertür und die Motorhaube sind geschlossen.
  • Der Unterdruck des Bremskraftverstärkers ist angemessen.
  • Der Batterieladezustand ist ausreichend.
  • Die Außentemperatur liegt zwischen -2C und 35C.
  • Die Motorkühlmitteltemperatur ist nicht zu gering.
  • Leichte Steigung. (Automatik- oder Doppelkupplungsgetriebe)

Funktionsvoraussetzungen für die Start-/Stopp-Automatik

ANMERKUNG

Wenn die Funktionsvoraussetzungen der Start-/Stopp-Automatik nicht erfüllt sind, wird die Start / Stopp System nicht verfügbar. Daraufhin leuchtet die Taste "ISG OFF" auf, und die Meldung erscheint auf dem LCDDisplay (ausstattungsabhängig).

  • Wenn die Kontrollleuchte nicht mehr erlischt bzw. die Meldung nicht mehr verschwindet, überprüfen Sie die Funktionsvoraussetzungen.
    Auto start

    Deaktivierung der Start-/Stopp- Automatik

    Andere Materialien:

    Citroen C5. Lichtschalter Fahrzeugbeleuchtung außen
    Bedienungselement zur Anwahl und Schaltung der verschiedenen Front- und Heckleuchten, die für die Beleuchtung des Fahrzeugs sorgen. Hauptbeleuchtung Die verschiedenen Front- und Heckleuchten ...

    Hyundai i40. Innenraumleuchte
    Wenn sich der Schalter der Innenraumbeleuchtung in der Stellung DOOR (TÜR) befindet und alle Türen (und die Heckklappe / der Kofferraum) geschlossen und verriegelt sind, leuchtet 30 Sek ...

    Kategorien



    © 2016-2021 Copyright www.dautos.org 0.0165