SUV Autos Betriebsanleitungen

Hyundai i40: Einfahrvorschriften

Hyundai i40 Betriebsanleitung

Eine spezielle Einfahrzeit ist nicht notwendig. Durch Einhaltung einiger einfacher Vorsichtsmaßnahmen während der ersten 1.000 km können Sie die Fahrzeugleistung, die Wirtschaftlichkeit und die Lebensdauer Ihres Fahrzeugs erhöhen.

  • Lassen Sie den Motor im Stand nicht mit hohen Drehzahlen laufen
  • Halten Sie die Motordrehzahl (Umdrehungen pro Minute) während der Fahrt zwischen 2.000 und 4.000 U/min.
  • Fahren Sie nicht über längere Zeiträume mit denselben Motordrehzahlen, weder mit hohen noch mit niedrigen. Um den Motor gut einzufahren, ist es notwendig die Motordrehzahl zu variieren.
  • Vermeiden Sie -außer in Notfällen- Vollbremsungen, damit sich die Bremsen ordnungsgemäß einschleifen können.
  • Ziehen Sie während der ersten 2.000 km keinen Anhänger.
    Biodiesel (nur Deutschland)

    Ihr Fahrzeug im Überblick

    Andere Materialien:

    Ford Mondeo. Speicherfunktion
    WARNUNGEN Bevor Sie die Sitzspeicherfunktion aktivieren, stellen Sie sicher, dass der Bereich in unmittelbarer Nähe des Sitzes frei von Hindernissen ist, und dass die Insassen keine b ...

    Hyundai i40. Befestigungspunkt(e) für Fußmatten (ausstattungsabhängig)
    Wenn auf dem vorderen Bodenbelag eine Fußmatte verwendet wird, stellen Sie sicher, dass diese an dem(den) Befestigungspunkt(en) für Fußmatten in Ihrem Fahrzeug eingehakt ist. ...

    Kategorien



    © 2016-2020 Copyright www.dautos.org 0.0252