SUV Autos Betriebsanleitungen

Hyundai i40: Auto stop

Hyundai i40 Betriebsanleitung

Auto stop

So stellen Sie den Motor in der Betriebsart "Leerlauf-Stopp" ab:

Fahrzeuge mit Schaltgetriebe

1. Verringern Sie die Fahrgeschwindigkeit auf weniger als 5 km/h.

2. Schalten Sie nach "N" (Leerlauf).

3. Lassen Sie das Kupplungspedal los.

Fahrzeuge mit Automatik- oder Doppelkupplungsgetriebe

1. Verringern Sie die Fahrgeschwindigkeit auf 0 km/h.

2. Schalten Sie nach "D" (Fahrgang) oder "N" (Leerlauf).

3. Lassen Sie das Bremspedal los.

Daraufhin stoppt der Motor und die grüne Kontrollleuchte AUTO STOP (  ) im Kombiinstrument leuchtet auf.

Fahrzeuge mit Automatik- oder Doppelkupplungsgetriebe

Außerdem erscheint auf dem LCDDisplay die Meldung "Automat Stopp".

ANMERKUNG

Seit dem letzten Leerlauf-Stopp müssen Sie eine Fahrgeschwindigkeit von mindestens 10 km/h erreicht haben.

Fahrzeuge mit Automatik- oder Doppelkupplungsgetriebe

ANMERKUNG

Wenn Sie in der Betriebsart "Auto Stop" den Sicherheitsgurt ablegen oder die Fahrertür (oder die Motorhaube) öffnen, passiert Folgendes:

  • Die Start/Stopp-Automatik wird deaktiviert. (Die Leuchte der Taste ISG OFF leuchtet auf.)
  • Auf dem LCD-Display erscheint die Meldung "Start / Stopp Syst. deaktiv.

    Motor manuell start."

Fahrzeuge mit Automatik- oder Doppelkupplungsgetriebe

    Start-/Stopp-Automatik (ISG)

    Auto start

    Andere Materialien:

    Mazda 6. Warnblinkanlage
    Schalten Sie die Warnblinkanlage immer ein, wenn Sie das Fahrzeug in einer Notsituation anhalten. Falls durch das Fahrzeug andere Verkehrsteilnehmer gefährdet werden, muss die Warnblinkanl ...

    Opel Insignia. Lenkunterstützungsflüssigkeit
    Achtung Bereits geringste Verschmutzungen können Schäden am Lenksystem verursachen und das ordnungsgemäße Funktionieren verhindern. Achten Sie darauf, dass ...

    Kategorien



    © 2016-2021 Copyright www.dautos.org 0.0136