SUV Autos Betriebsanleitungen

Ford Mondeo: Warnleuchten und Anzeigen

Ford Mondeo Betriebsanleitung

Die folgenden Warnleuchten und Anzeigen warnen, wenn eine Fahrzeugbedingung gefährlich wird. Einige Leuchten gehen während der Funktionsprüfung beim Fahrzeugstart an. Sollte eine Leuchte nach dem Starten des Fahrzeugs nicht erlöschen, siehe die Informationen zum System, das die Warnleuchte betrifft.

Beachte: Einige Warnsymbole erscheinen in der Informationsanzeige und funktionieren wie eine Warnleuchte, sie leuchten jedoch beim Starten des Fahrzeugs nicht auf.

Leuchte für die adaptive Geschwindigkeitsregelung

Die Leuchte für das

Geschwindigkeitsregelungssystem ändert die Farbe, um anzuzeigen, in welchem Modus sich das System befindet: Siehe Verwenden der Geschwindigkeitsregelung

Ein (weiße Leuchte): Leuchtet, wenn das adaptive Geschwindigkeitsregelungssystem eingeschaltet ist. Wird abgeschaltet, wenn das Geschwindigkeitsregelungssystem abgeschaltet wird.

Zugeschaltet (grüne Leuchte): Leuchtet, wenn das adaptive Geschwindigkeitsregelungssystem zugeschaltet ist. Wird abgeschaltet, wenn die Zuschaltung des Geschwindigkeitsregelungssystems aufgehoben wird.

Warnleuchte - Antiblockierbremssystem

Falls sie während der Fahrt aufleuchtet, liegt eine Störung vor. Die Bremsen funktionieren dann auf herkömmliche Weise (ohne Antiblockierbremssystem), falls nicht die Bremssystemwarnleuchte gleichzeitig leuchtet. Lassen Sie Ihr Fahrzeug umgehend von einem Vertragshändler überprüfen.

Fernlichtautomatik- Kontrollleuchte

Leuchtet bei eingeschalteter Funktion. Siehe Fernlichtautomatik

Auto-Start-Stop-Leuchte

Leuchtet auf, wenn der Motor gestoppt wird oder wenn eine Meldung vorliegt

Batteriewarnleuchte

Leuchtet sie während der Fahrt auf, weist dies auf eine Störung hin. Nicht benötigte elektrische Ausrüstung ausschalten. Lassen Sie Ihr Fahrzeug umgehend von einem Vertragshändler überprüfen.

Kontrollleuchte - Toter-WinkelÜberwachungssystem

Leuchtet bei ausgeschalteter Funktion oder zusammen mit einer Meldung. Siehe Toter Winkel Überwachungssystem (Seite 212). Siehe Informationsmeldungen

Warnleuchte - Bremssystem

Sie leuchtet auf, wenn Sie die Feststellbremse bei eingeschalteter Zündung anziehen.

Blinkt sie während der Fahrt, sollten Sie sicherstellen, dass die Feststellbremse nicht angezogen ist. Wenn die Feststellbremse nicht eingelegt ist, zeigt dies einen niedrigen Bremsflüssigkeitsstand bzw. eine Störung des Bremssystems an. Lassen Sie Ihr Fahrzeug umgehend von einem Vertragshändler überprüfen.

ACHTUNG

Es ist gefährlich, das Fahrzeug bei eingeschalteter Warnleuchte zu fahren. Eine deutliche Verringerung der Bremsleistung kann die Folge sein. Das Anhalten des Fahrzeugs kann länger dauern. Lassen Sie Ihr Fahrzeug umgehend von einem Vertragshändler überprüfen.

Fahren mit angezogener Feststellbremse über längere Entfernung kann zu Bremsschäden und dadurch zu Unfällen führen.

Kontrollleuchte - Geschwindigkeitsregelung

Sie leuchtet, wenn Sie diese Funktion einschalten. Siehe Verwenden der Geschwindigkeitsregelung

Anzeigeleuchte Heckklappe offen

Leuchtet auf, wenn die Zündung eingeschaltet ist und die Heckklappe nicht vollständig geschlossen ist.

Blinkkontrollleuchte

Leuchtet auf, wenn der linke oder rechte Fahrtrichtungsanzeiger oder die Warnblinkanlage betätigt wird. Falls diese Kontrollleuchten nicht erlöschen oder schneller blinken, auf eine durchgebrannte Glühlampe kontrollieren. Siehe Wechsel von Glühlampen

Warnleuchte - offene Tür(en)

Leuchtet auf, wenn die Zündung eingeschaltet ist und die Tür nicht vollständig geschlossen ist.

Warnleuchte Elektrische Feststellbremse

Leuchtet auf, wenn die elektrische Feststellbremse eine Fehlfunktion hat.

Warnleuchte - Kühlmitteltemperatur

Leuchtet, wenn die Temperatur des Benzin- oder Elektromotorkühlmittels zu hoch ist. Halten Sie Ihr Fahrzeug so schnell wie möglich an und wenden Sie sich an Ihren Vertragshändler.

Öldruckwarnleuchte

ACHTUNG

Wenn diese Warnleuchte während der Fahrt aufleuchtet, setzen Sie die Fahrt nicht fort, selbst wenn der Ölfüllstand korrekt ist. Lassen Sie Ihr Fahrzeug überprüfen.

Falls sie bei laufendem Motor oder während der Fahrt aufleuchtet, liegt eine Störung vor. Halten Sie das Fahrzeug an, sobald es der Verkehr zulässt, und schalten Sie den Motor aus. Kontrollieren Sie den Motorölstand. Siehe Prüfen des Motoröls

Gurtwarnleuchte

Sie leuchtet auf und ein Warnton ertönt, um an das Anlegen des Sicherheitsgurts zu erinnern.

Siehe Gurtwarner

Warnleuchte für Airbags vorne

Wenn die Warnleuchte nicht beim Start aufleuchtet, dauerhaft leuchtet oder blinkt, ist das System möglicherweise nicht aktiv.

Lassen Sie Ihr Fahrzeug umgehend von einem Vertragshändler überprüfen.

Kontrollleuchte - Nebelscheinwerfer

Sie leuchtet bei Einschalten der Nebelscheinwerfer auf.

Frostwarnleuchte

ACHTUNG

Selbst bei Temperaturen über 4C kann schlechtes Wetter zu gefährlichen Fahrbedingungen führen.

Leuchtet auf, wenn die Außenlufttemperatur bei höchstens 4C liegt.

Anzeigeleuchte für die Aktivierung der kraftstoffbetriebenen Heizung

Leuchtet, wenn Sie die kraftstoffbetriebene Heizung einschalten.

Anzeigeleuchte für den Betrieb der kraftstoffbetriebenen Heizung

Leuchtet, um Sie darüber zu informieren, dass die kraftstoffbetriebene Heizung in Betrieb ist.

Vorglühkontrollleuchte

Leuchtet, wenn sich der Schlüssel in Stellung EIN befindet und die Wärme der Glühkerze als Starthilfe erforderlich ist.

Warten Sie mit dem Starten des Fahrzeugs, bis die Leuchte erloschen ist.

Nach dem Starten des Motors sollte die Leuchte erlöschen. Wenn der Motor kalt ist, sollte die Leuchte immer kurzzeitig leuchten.

Head-Up-Display (falls vorhanden)

Wenn Sie die adaptive Geschwindigkeitsregelung oder das Kollisionswarnsystem verwenden, erscheint in manchen Situationen ein roter Lichtstrahl an der Windschutzscheibe. Er leuchtet auch vorübergehend auf, wenn Sie Ihr Fahrzeug starten, um sicherzustellen, dass das Display funktioniert.

Fernlichtkontrollleuchte

Sie leuchtet beim Einschalten des Fernlichts auf. Bei Betätigung der Lichthupe blinkt die Kontrollleuchte.

Warnleuchte - offene Motorhaube

Leuchtet auf, wenn die Zündung eingeschaltet ist und die Motorhaube nicht vollständig geschlossen ist.

Anzeigeleuchte Spurhalteassistent

Leuchtet, wenn Sie das Spurhaltesystem aktivieren.

Warnleuchte - offene Heckklappe

Leuchtet, wenn die Heckklappe nicht vollständig geschlossen ist.

Warnleuchte Fehlfunktion Abblendlicht

Leuchtet, wenn die Glühlampe für das Abblendlicht defekt ist.

Kraftstoffreservewarnleuchte

Wenn diese Warnleuchte während der Fahrt aufleuchtet, füllen Sie so schnell wie möglich Kraftstoff nach.

Reifendruckwarnleuchte

Leuchtet bei niedrigem Reifendruck auf. Bleibt die Leuchte auch bei laufendem Motor oder während der Fahrt an, baldmöglich den Reifendruck kontrollieren.

Leuchtet auch kurzzeitig beim Einschalten der Zündung auf, um die Funktionsfähigkeit der Leuchte zu bestätigen. Wenn sie beim Einschalten der Zündung nicht leuchtet oder wenn sie zu irgendeinem Zeitpunkt zu blinken beginnt, das System umgehend von einem Vertragshändler prüfen lassen.

Anzeigeleuchte Standleuchten

Leuchtet bei Einschalten der Parkleuchten auf.

Fehlfunktion Antriebsstrang

Leuchtet, wenn ein Defekt am Antriebsstrang oder am Allradantriebs erkannt wird.

Wenden Sie sich schnellstmöglich an einen Vertragshändler.

Kontrollleuchte - Nebelschlussleuchten

Sie leuchtet bei Einschalten der Nebelschlussleuchten auf.

Motorwartung bald erforderlich

Wenn die Anzeigeleuchte "Motorwartung bald erforderlich" leuchtet, nachdem Sie den Motor gestartet haben, zeigt dies an, dass das On-Board-Diagnosesystem (OBD) eine Funktionsstörung des Fahrzeugemissionsregelsystems erkannt hat. Siehe On-Board Diagnose (OBD) im Kapitel zu Kraftstoff und Betankung für weitere Informationen zur Wartung Ihres Fahrzeugs.

Wenn die Leuchte blinkt, tritt eine Motorfehlzündung auf, die Ihren Katalysator beschädigen kann. Fahren Sie gemäßigt (vermeiden Sie starke Beschleunigung und heftiges Bremsen), und lassen Sie Ihr Fahrzeug sofort warten.

ACHTUNG

Treten Motorfehlzündungen auf, können sehr hohe Abgastemperaturen den Katalysator, das Kraftstoffsystem, die inneren Bodenabdeckungen oder andere Fahrzeugkomponenten beschädigen und einen Brand verursachen. Lassen Sie Ihr Fahrzeug umgehend von einem Vertragshändler warten.

Die Anzeigeleuchte "Motorwartung bald erforderlich" leuchtet, wenn Sie die Zündung vor dem Motorstart zum ersten Mal einschalten, um die Glühlampe zu prüfen und anzuzeigen, ob das Fahrzeug für Prüfung und Wartung (I/M) bereit ist.

In der Regel leuchtet die Anzeige "Motorwartung bald erforderlich" weiter, bis der Motor dreht, und erlischt automatisch, wenn keine Funktionsstörungen vorhanden sind. Wenn die Anzeige "Motorwartung bald erforderlich" jedoch nach 15 Sekunden achtmal blinkt, bedeutet dies, dass das Fahrzeug nicht für Prüfung und Wartung (I/M) bereit ist.

Gangwechselkontrollleuchte

Sie leuchtet auf, um Sie darauf hinzuweisen, dass ein Wechsel in einen höheren oder niedrigeren Gang, wie angezeigt, günstigere Kraftstoffverbrauchswerte und einen niedrigeren CO2-Ausstoß bewirkt. Bei starker Beschleunigung, Bremsen oder Betätigung des Kupplungspedals leuchtet sie nicht auf.

Geschw.begr.

Sie leuchtet auf, wenn das Geschwindigkeitsbegrenzersystem eingeschaltet wird. Siehe Geschwindigkeitsbegrenz

Warnleuchte - Stabilitätskontrolle

Blinkt beim Ansprechen des Systems. Falls sie kontinuierlich leuchtet oder beim Einschalten der Zündung nicht aufleuchtet, liegt eine Störung vor. Bei einer Störung schaltet sich das System ab. Lassen Sie Ihr Fahrzeug umgehend von einem Vertragshändler überprüfen. Siehe Verwenden der Stabilitätsregelung

Kontrollleuchte - Stabilitätsprogramm Aus

Sie leuchtet bei ausgeschaltetem System. Sie erlischt, wenn Sie das System wieder einschalten oder die Zündung ausschalten. Siehe Verwenden der Stabilitätsregelung

Anzeigeleuchte Straßenzustand bei Verkehrsschildererkennung

Leuchtet, wenn der Straßenzustand keine Verkehrsschildererkennung zulässt.

Anzeigeleuchte Geschwindigkeitsbegrenzung bei Verkehrsschildererkennung

Leuchtet wenn Sie die Geschwindigkeitsbegrenzung für die Verkehrsschildererkennung überschritten haben.

Warnleuchte - Wasser im Kraftstoff

Leuchtet, wenn sich zu viel Wasser im Kraftstofffilter befindet. Wasser so bald wie möglich ablassen. Siehe Kraftstoffqualität

    Anzeigen

    Akustische Warnungen und Meldungen

    Andere Materialien:

    Hyundai i40. ReifenluftdruckÜberwachungssystem (TPMS)
    (1) Warnleuchte für zu geringen Reifenluftdruck / TPMSStörungsleuchte (2) Positionsanzeige für Reifen mit zu geringem Luftdruck Prüfen Sie monatlich in kaltem Zustand an a ...

    Renault Laguna. Seitenaufprallschutz
    Seitenairbags Es handelt sich um einen Airbag für jeden Vordersitz und, je nach Fahrzeug, für die seitlichen Rücksitze, die sich auf der Türseite des Sitzes entfalten, um die Fahrzeuginsassen ...

    Kategorien



    © 2016-2019 Copyright www.dautos.org