SUV Autos Betriebsanleitungen

Ford Mondeo: Unterhaltung

Ford Mondeo Betriebsanleitung

Unterhaltung

Unterhaltung

Unterhaltung

Beachte: Einige Merkmale stehen in Ihrer Region möglicherweise nicht zur Verfügung.

Weitere Informationen erhalten Sie bei einem Vertragshändler.

Zugriff auf diese Optionen erhalten Sie über den berührungsempfindlichen Bildschirm oder über Sprachbefehle.

AM/FM-Radio

Berühren Sie zum Einschalten des Radios die Registerkarte AM oder FM.

Zum Umschalten zwischen den AM- und FM-Voreinstellungen berühren Sie einfach die Registerkarte AM oder FM.

Senderspeicherplätze

Zum Speichern eines Senders drücken Sie einen der Senderspeicherbereiche und halten ihn gedrückt. Beim Speichern des Senders wird der Ton kurz unterbrochen.

Nach erfolgter Speicherung kehrt der Ton zurück.

TA

Bei aktivem TA wird die aktive Audioquelle für eingehende Verkehrsinformationen unterbrochen.

Scan

Berühren Sie diese Taste für einen Sendersuchlauf im AM- oder FM-Band. Bei jedem Sender mit starkem Signal bleibt das System 10 Sekunden lang auf diesem Sender stehen. Ist die Funktion aktiviert, leuchtet diese Taste.

Info (nur DAB)

Bei Betätigung der Info-Taste zeigt das System die entsprechende Blocknummer für den jeweils aktiven DAB-Sender an.

Wenn Sie die Info-Taste ein zweites Mal drücken, wird wieder der Name des Senders angezeigt.

Optionen

Menüelement Maßnahme und Beschreibung
Klangeinstellungen Berühren Sie diese Taste, um Einstellungen für Folgendes vorzunehmen:

Bässe

Mitten

Höhen

Balance und Fader einstellen

DSP-Einstellung

EQ-Modus

Lautstärke- anpassung

Radio-Text Mit dieser Funktion können Sie die von FMSendern übermittelte Textinformationen anzeigen.
AST Mit AST (Autostore) kann Ihr System automatisch die sechs Sender mit dem stärksten Signal an ihrem aktuellen Standort speichern.
Nachrichtendurchsage Mit aktivierter Nachrichten-Taste unterbricht das System die aktive Audioquelle für eingehende Nachrichten, sofern der eingestellte Sender (oder beim Abspielen von Medien: der zuletzt eingestellte Sender) Nachrichten unterstützt.
Regional Bei aktiver Regionalfunktion bleibt das System beim Regionalsender, anstatt zu einer anderen Frequenz mit besserem Empfang zu wechseln.
Alternativfrequenz Bei aktiver Funktion für die alternative Frequenz sucht das System eine alternative Frequenz mit stärkerem Signal für den gleichen Sender und stellt diese ein.
Sender beibehalten Mit aktivem Servicelink schaltet das System automatisch von DAB zu FM, wenn DAB nicht mehr verfügbar ist.

Beachte: Ihr Fahrzeug verfügt möglicherweise nicht über all diese Klangeinstellungen.

Sprachbefehle für das Radio

Drücken Sie die Sprechtaste und sagen Sie bei Aufforderung Folgendes:

CD

Drücken Sie für den Zugriff auf die untere linke Ecke des berührungsempfindlichen Bildschirms, und wählen Sie anschließend Folgendes aus:

Legen Sie die CD ein, und wählen Sie anschließend Folgendes aus:

Zum Anpassen der Klangeinstellungen wählen Sie Folgendes aus:

Beachte: Ihr Fahrzeug verfügt möglicherweise nicht über all diese Klangeinstellungen.

Sprachbefehl für CD

Drücken Sie beim Abspielen einer CD die Sprechtaste unter den Bedienelementen am Lenkrad.

Sprechen Sie bei Aufforderung einen der folgenden Befehle aus:

Wenn Sie keine CD hören, die Sprechtaste drücken und nach dem Ton Folgendes sagen:

Während eine CD abgespielt wird, sind viele Befehle verfügbar. Im Folgenden sind einige Beispiele für Sprachbefehle aufgeführt.

SD-Kartensteckplatz und USBAnschluss

Der SD-Kartensteckplatz sowie der USB-Anschluss befinden sich im Media Hub. Siehe Medien-Anschluss

SD-Karte

Beachte: Der SD-Kartensteckplatz ist federbelastet. Zum Herausnehmen der SD-Karte drücken Sie die Karte hinein. Das System wirft sie daraufhin aus. Versuchen Sie nicht, die Karte durch Ziehen herauszunehmen, da dies eine Beschädigung verursachen könnte.

Beachte: Das Navigationssystem verwendet diesen Steckplatz ebenfalls.

Siehe Navigation

Wenn Sie Musik von Ihrem Gerät aus abspielen möchten, drücken Sie auf die untere linke Ecke des berührungsempfindlichen Bildschirms.

Das SD-Logo ist eine Marke von SD-3C, LLC.

USB-Anschluss

Wenn Sie Musik von Ihrem Gerät aus abspielen möchten, drücken Sie auf die untere linke Ecke des berührungsempfindlichen Bildschirms.

Mit dieser Funktion können Sie Mediengeräte, Speicherstift, Flash-Laufwerke oder USB-Sticks verbinden und Geräte aufladen, die über diese Funktion verfügen.

Um Videos von Ihrem iPod oder iPhone aus abzuspielen, benötigen Sie eine spezielle Kombination aus USB/RCA- und FBAS-Kabel (direkt über Apple erhältlich).

Wenn Sie das Kabel mit Ihrem iPod oder iPhone verbinden, stecken Sie das andere Ende in beide RCA-Buchsen und in den USB-Anschluss.

Musikwiedergabe von Ihrem Gerät aus

Beachte: Das System kann bis zu 30.000 Songs indizieren.

Stecken Sie Ihr Speichermedium ein, und wählen Sie anschließend Folgendes aus:

Klang

Über die Klangeinstellungen können Sie Folgendes anpassen:

Beachte: Ihr Fahrzeug verfügt möglicherweise nicht über all diese Klangeinstellungen.

Durchs.

Mit dieser Funktion können Sie die Inhalte des Geräts anzeigen. Sie können auch nach Kategorien suchen, zum Beispiel Genre, Künstler oder Album.

Wenn Sie Informationen zu einem Song anzeigen möchten, zum Beispiel Künstler, Datei, Ordner, Album und Genre, berühren Sie das Albumcover, das auf dem Bildschirm angezeigt wird.

Sie können außerdem Folgendes auswählen:

Wiedergabe von Musik über Ihr Gerät

Um Videos über Ihr Gerät abspielen zu können, muss sich das Getriebe in Parkposition (P) befinden, und die Zündung muss auf Stufe 1 (ACC) geschaltet sein. Siehe Starten des Motors

Mit dem Voice-System können Sie Ihre Medien durch Sprachbefehle steuern.

Wenn Sie beispielsweise Musik von Ihrem USB-Gerät hören und zwischen Titeln wechseln möchten, können Sie die Sprechtaste drücken und sich von den gesprochenen Aufforderungen des Systems anleiten lassen.

Sprachbefehle für USB und SD-Karten

Drücken Sie die Sprechtaste und sagen Sie bei Aufforderung Folgendes:

Einstellungen

Unterstützte Media Player, Formate und Metadaten

Andere Materialien:

Ford Mondeo. Verfahren zum Zurücksetzen des Reifendrucküberwachungssystems
Allgemeines Das Verfahren zum Zurücksetzen des Systems ist nach jedem Reifenwechsel und nach jeder Änderung des Reifendrucks durchzuführen. Wegen der unterschiedlichen Fahrzeugb ...

Volvo V60. Adaptiver Tempomat* - Fehlersuche und Behebung
Wenn auf dem Kombinationsinstrument die Mitteilung Radar gestört Siehe Handbuch erscheint, kann der Radarsensor  des adaptiven Tempomaten vorausfahrende Fahrzeuge nicht erfassen. Die ...

Kategorien



© 2016-2020 Copyright www.dautos.org 0.0177