SUV Autos Betriebsanleitungen

Ford Mondeo: Deaktivieren des aktiven Parkassistenten

Ford Mondeo Betriebsanleitung

Deaktivieren Sie das System manuell wie folgt:

  • Durch zweimaliges Drücken der Taste für den aktiven Parkassistenten.
  • Durch Anfassen des Lenkrads während eines aktiven Manövers.
  • Durch 30 Sekunden langes Fahren mit einer Geschwindigkeit von mehr als etwa 35 km/h während einer aktiven Parklückensuche
  • Durch Fahren mit einer Geschwindigkeit von mehr als 9 km/h bei automatischer Lenkung
  • Durch Ausschalten der Antriebsschlupfregelung.

Das System kann auch bei bestimmten Fahrzeugbedingungen deaktiviert werden wie beispielsweise:

  • Die Antriebsschlupfregelung wurde aktiviert
  • Das Antiblockierbremssystem wurde aktiviert oder ist ausgefallen.

Im Falle eines Problems wird eine Warnmeldung angezeigt, und es ertönt ein Signalton. Gelegentlich können auch bei Normalbetrieb Systemmeldungen angezeigt werden. Im Falle von wiederkehrenden oder häufigen Systemfehlern lassen Sie das Fahrzeug bei einem Vertragshändler warten.

Fehlersuche

Das System sucht keine Parklücke

Die Antriebsschlupfregelung könnte ausgeschaltet sein.

Der Rückwärtsgang (R) ist eingelegt. Ihr Fahrzeug muss sich vorwärts bewegen, um eine Parklücke erkennen zu können.

Das System bietet keine bestimmte Parklücke an

Möglicherweise sind die Sensoren verdeckt (z. B. durch Schnee, Eis oder Schmutzablagerungen).

Verdeckte Sensoren können die Funktionalität des Systems beeinträchtigen.

Es ist nicht genügend Platz in der Parklücke, um Ihr Fahrzeug sicher einzuparken.

Auf der gegenüberliegenden Seite der Parklücke ist nicht genügend Platz für den Einparkvorgang

Der Parkplatz ist weiter als 1,5 m oder näher als 0,4 m entfernt.

Der Rückwärtsgang (R) ist eingelegt. Ihr Fahrzeug muss sich vorwärts bewegen, um eine Parklücke erkennen zu können.

Ihr Fahrzeug fährt schneller als 30 km/h für paralleles und 35 km/h für Querparken.

Das Fahrzeug wird nicht wie gewünscht in der Parklücke positioniert

Ihr Fahrzeug rollt in die zur Schalteinstellung entgegengesetzte Richtung (es rollt vorwärts bei Auswahl von R [Rückwärtsfahrt]).

Eine von der Norm abweichende Bordsteinkante entlang der Parklücke verhindert eine korrekte Ausrichtung des Fahrzeugs.

Fahrzeuge oder Gegenstände neben der Parklücke sind unter Umständen nicht richtig positioniert.

Sie haben Ihr Fahrzeug zu weit an der Parklücke vorbeigefahren. Das System funktioniert am besten, wenn Sie gleich weit an der Parklücke vorbeifahren.

Die Reifen sind möglicherweise nicht richtig montiert oder gewartet (falscher Fülldruck, falsche Größe oder unterschiedliche Größen).

Die Erkennungsfunktionen wurden durch eine Reparatur oder Modifikation geändert.

Ein geparktes Fahrzeug hat ein hohes Anbauteil (Salzstreuer, Schneepflug oder Ladebrücke).

Die Länge der Parklücke oder die Position von geparkten Gegenständen hat sich nach dem Vorbeifahren geändert.

Die Umgebungstemperatur ändert sich schnell (Sie fahren aus einer beheizten Garage in die Kälte oder verlassen eine Waschstraße).

    Verwenden des aktiven Parkassistenten - Unterstützung beim Ausparken

    Heckkamera

    Andere Materialien:

    Citroen C5. Wartungsanzeige
    Die Wartungsanzeige informiert den Fahrer, wann die nächste Wartung laut Wartungsplan des Herstellers durchgeführt werden muss. Der Wartungsabstand wird ab der letzten Rückstellun ...

    Kia Optima. Nebelschlussleuchte, Austausch der Glühlampe
    Öffnen Sie den Kofferraumdeckel.  Lösen Sie die Befestigungsschraube der Kofferraumklappenabdeckung und entfernen Sie die Abdeckung. Lösen Sie die Mutter ...

    Kategorien



    © 2016-2019 Copyright www.dautos.org