SUV Autos Betriebsanleitungen

Ford Mondeo: Aufblasbare Sicherheitsgurte

Ford Mondeo Betriebsanleitung

Aufblasbarer Sicherheitsgurt hinten (falls vorhanden)

WARNUNGEN

  • Versuchen Sie nicht, den aufblasbaren Sicherheitsgurt hinten zu warten, zu reparieren oder zu verändern.
  • Wenn der aufblasbare Sicherheitsgurt hinten benutzt wurde, funktioniert er nicht mehr. Das aufblasbare Sicherheitsgurtsystem hinten muss von einem Vertragshändler ausgetauscht werden.

Die aufblasbaren Sicherheitsgurte hinten sind im Schulterbereich der Sicherheitsgurte in den Außensitzpositionen der zweiten Reihe angebracht.

Beachte: Die aufblasbaren Sicherheitsgurte hinten sind nur mit Kindersitzen mit Gurtpositionierung der Gruppe 2 und 3 kompatibel, wenn sie ordnungsgemäß installiert sind. Siehe Kindersitze einbauen (Seite 18). Das liegt daran, dass sie auf eine Füllung mit einem gekühlten Gas mit einem niedrigeren Druck und in einer langsameren Geschwindigkeit als herkömmliche Airbags ausgelegt sind. Nach dem Aufblasen bleibt der Schulterteil des Sicherheitsgurts kühl.

Der aufblasbaren Sicherheitsgurte hinten besteht aus:

  • Einem aufblasbaren Sack im Schultergurtband.
  • Im Beckengurtband mit automatischem Verriegelungsmodus.
  • Dieselbe Warnleuchte, elektronische Steuerung und Diagnoseeinheit wie für die vorderen Sicherheitsgurte.
  • Aufprallsensoren in verschiedenen Teilen des Fahrzeugs.

Wie funktioniert das aufblasbare Sicherheitsgurtsystem hinten? Die aufblasbaren Sicherheitsgurte hinten verhalten sich im alltäglichen Gebrauch wie Standardrückhaltesysteme.

Aufblasbare Sicherheitsgurte

Bei einem Aufprall mit ausreichender Wucht bläst sich der aufblasbare Gurt aus dem Gurtgewebe heraus auf.

Aufblasbare Sicherheitsgurte

Der erhöhte Durchmesser des vollständig aufgeblasenen Gurts hält den Insassen besser in der geeigneten Sitzposition und verteilt die Aufprallkräfte über eine größere Körperfläche als die regulären Sicherheitsgurte. Dies trägt dazu bei, den Druck auf die Brust zu reduzieren und die Kopf- und Halsbewegung für Fahrgäste zu kontrollieren.

Die aufblasbaren Sicherheitsgurte hinten sind darauf ausgelegt, bei Frontal- oder annähernden Frontalkollisionen sowie bei einigen Seitenkollisionen aufgeblasen zu werden. Die Tatsache, dass sich der aufblasbare Sicherheitsgurt hinten bei einem Unfall nicht aufbläst, bedeutet nicht, dass das System defekt ist. Vielmehr bedeutet es, dass die wirkenden Kräfte nicht ausreichend für die Aktivierung waren.

    Kopfairbags

    Schlüssel und Funk-Fernbedienungen

    Andere Materialien:

    Peugeot 508. Reichweitenanzeige
    Beim Einschalten der Zündung zeigt diese Anzeige die Kilometerzahl an, die Sie mit dem Fahrzeug noch zurücklegen können, bis die automatische Anlasssperre das Fahrzeug blockiert. Die ...

    Citroen C5. Bremshilfesysteme
    Bremshilfen sind eine Ergänzung zum Bremssystem und dienen dazu, beim Bremsen in Notsituationen das Fahrzeug sicher und unter optimalen Bedingungen zum Stillstand zu bringen: Antiblockiers ...

    Kategorien



    © 2016-2019 Copyright www.dautos.org