SUV Autos Betriebsanleitungen

Citroen C5: Technische Daten

Citroen C5 Betriebsanleitung

Benzinmotoren

Motoren und Getriebe

Motoren und Getriebe

RD...: Limousine

RW...: Tourer

Gewichte und Anhängelasten (in kg)

Gewichte und Anhängelasten (in kg)

* Der hier deklarierte Maximal-Wert für die gebremste Anhängelast kann nur bei Teilbeladung des Zugfahrzeugs genutzt werden. Dies ist bedingt durch die jeweilige Höhe des zulässigen Gesamtzuggewichts. Bei jedem Beladungszustand gilt, dass die Summe aus tatsächlichem Gewicht des Zugfahrzeugs und tatsächlicher Anhängelast das zulässige Gesamtzuggewicht nicht überschreiten darf. Achtung: Das Fahren mit Anhänger kann bei einem gering beladenen Zugfahrzeug dessen Fahrverhalten beeinträchtigen.

Die angegebenen Werte für Gesamtzuggewicht und Anhängelasten gelten für eine maximale Höhenlage von 1000 Metern; die aufgeführte Anhängelast ist in Schritten von weiteren 1000 Metern um jeweils 10% zu reduzieren.

Für das Fahren mit Anhänger gilt eine reduzierte zulässige Höchstgeschwindigkeit (beachten Sie bitte die geltende gesetzliche Regelung in Ihrem Land).

Hohe Außentemperaturen können, zum Schutz des Motors, zu einem Leistungsabfall des Fahrzeugs führen. Verringern Sie bei Außentemperaturen über 37 C die Anhängelast.

Motoren und Getriebe

Motoren und Getriebe

RD...: Limousine

RW...: Tourer

.../S: Modell mit STOP & START

Gewichte und Anhängelasten (in kg)

Gewichte und Anhängelasten (in kg)

Der hier deklarierte Maximal-Wert für die gebremste Anhängelast kann nur bei Teilbeladung des Zugfahrzeugs genutzt werden. Dies ist bedingt durch die jeweilige Höhe des zulässigen Gesamtzuggewichts. Bei jedem Beladungszustand gilt, dass die Summe aus tatsächlichem Gewicht des Zugfahrzeugs und tatsächlicher Anhängelast das zulässige Gesamtzuggewicht nicht überschreiten darf. Achtung: Das Fahren mit Anhänger kann bei einem gering beladenen Zugfahrzeug dessen Fahrverhalten beeinträchtigen.

Die angegebenen Werte für Gesamtzuggewicht und Anhängelasten gelten für eine maximale Höhenlage von 1000 Metern; die aufgeführte Anhängelast ist in Schritten von weiteren 1000 Metern um jeweils 10% zu reduzieren.

Für das Fahren mit Anhänger gilt eine reduzierte zulässige Höchstgeschwindigkeit (beachten Sie bitte die geltende gesetzliche Regelung in Ihrem Land).

Hohe Außentemperaturen können, zum Schutz des Motors, zu einem Leistungsabfall des Fahrzeugs führen. Verringern Sie bei Außentemperaturen über 37 C die Anhängelast.

Fahrzeugabmessungen

Fahrzeugabmessungen (in Millimeter)

Außen (Limousine)

Außen (Limousine)

* Ohne Dachreling

** Mit Metallfederungen

Fahrzeugabmessungen (in Millimeter)

Innen (Limousine)

Innen (Limousine)

Innen (Limousine)

Außen (Tourer)

Außen (Tourer)

* Ohne Dachreling

** Mit Metallfederungen

*** Version CrossTourer

Außen (Tourer)

Innen (Tourer)

Innen (Tourer)

Innen (Tourer)

Kenndaten

Verschiedene sichtbare Markierungen zur Identifizierung des Fahrzeuges.

Siehe auch die Zulassungsbescheinigung Ihres Fahrzeugs, um den Typ, die Fahrgestellnummer, die Werte der Gewichte ... zu ermitteln.

Jedes CITROËN Originalteil ist ein Markenerzeugnis.

Wir empfehlen die ausschließliche Nutzung von CITROËN Originalteilen, um Ihre Sicherheit und Ihre Garantieansprüche zu gewährleisten.

Kenndaten

A. Typenschild

Angeklebt an die B-Säule der linken ww.

rechtenTür, enthält die nachfolgenden Informationen:

  • Name des Herstellers
  • Nummer der EG-Betriebserlaubnis
  • Fahrgestellnummer (VIN)
  • Technisch zulässiges Gesamtgewicht
  • Zulässiges Gesamtzuggewicht
  • Zulässige Achslast vorne
  • Zulässige Achslast hinten

B. Fahrgestellnummer (VIN), im Motorraum

C. Fahrgestellnummer (VIN), am unteren Querträger der Windschutzscheibe

D. Aufkleber Reifen / Lack

Angeklebt an die B-Säule der linken Tür, enthält die nachfolgenden Informationen:

  • Reifendrücke für leeren und beladenen Zustand
  • Abmessungen der Reifen (einschließlich Tragfähigkeitskennziffer und Geschwindigkeitssymbol)
  • Reifendruck des Ersatzrads
  • Nummer des Lackfarbtons

Beachten Sie die von CIT ROËN vorgegebenen Angaben zum Reifendruck.

Prüfen Sie den Reifendruck mindestens monatlich bei kalten Reifen.

Ein unzureichender Reifendruck erhöht den Kraftstoffverbrauch.

Niemals Luft aus warmgefahrenen Reifen ablassen.

Beim Wechsel der Reifen unbedingt die für Ihr Fahrzeug vorgeschriebenen Reifengrößen verwenden.

    Nachfüllen des Additivs AdBlue

    Peugeot 508

    Andere Materialien:

    Volvo V60. Tempomat* - Geschwindigkeit regeln
    Es imöglich, die gespeicherte Geschwindigkeit zu aktivieren, einzustellen und zu ändern. Geschwindigkeit aktivieren und einstellen Zum Einschalten der Geschwindigkeitsregelanlage (Temp ...

    Toyota Avensis. Verschrotten Ihres Toyota
    Die SRS-Airbags und die Gurtstraffer Ihres Toyota enthalten Explosivstoffe. Falls das Fahrzeug mit eingebauten Airbags und Gurtstraffern verschrottet wird, kann es zu einem Unfall kommen, wie beis ...

    Kategorien



    © 2016-2019 Copyright www.dautos.org