SUV Autos Betriebsanleitungen

Citroen C5: Scheinwerfer

Citroen C5 Betriebsanleitung

Ausführung mit Xenon-Leuchten (D1S)

Ausführung mit Xenon-Leuchten (D1S)

1. Bi-Xenon-Scheinwerfer (Abblendlicht/ Fernlicht): D1S

2. Statisches Kurvenlicht: HP19

3. Tagfahrlicht / Standlicht: LED

Zur Wartung der Scheinwerferblöcke und für den Austausch der Lampen HP19, D1S und Leuchtdioden wenden Sie sich bitte an das CIT ROËN -Händlernetz oder eine qualifizierte Fachwerkstatt.

Vorsicht vor Stromschlag

Der Austausch von Xenonlampen ist von einem Vertreter des CITROËNHändlernetzes oder einer qualifizierte Fachwerkstatt durchzuführen.

Es wird empfohlen, die Lampen D1S gleichzeitig auszutauschen, wenn eine davon defekt ist.

Ausführung mit Halogenleuchten

Ausführung mit Halogenleuchten

1. Fernlicht: H1

2. Abblendlicht: H7

3. Kurvenlicht: H7

4. Tagfahrlicht / Standlicht: LED

Zur Wartung der Scheinwerferblöcke und für den Austausch der Leuchtdioden wenden Sie sich bitte an einen Vertreter des CITROËN-Händlernetzes oder an eine qualifizierte Fachwerkstatt.

Fernlicht

Fernlicht

  • Die Schutzkappe A abnehmen.
  • Haltefeder lösen.
  • Die Lampe herausnehmen und austauschen, dabei auf ihre Montagerichtung achten.
  • Haltefeder wieder anbringen.
  • Die Schutzkappe A wieder anbringen.

Glühlampen des Abblendlichtes austauschen

Glühlampen des Abblendlichtes austauschen

  • Die Schutzkappe B abnehmen.
  • Den Stecker durch Zusammendrücken zwischen Daumen und Zeigefinder abziehen.
  • Die Lampe von ihren beiden Metallbefestigungen lösen.
  • Lampe herausnehmen.
  • Die Lampe mit leichtem Druck einsetzen.
  • Den Stecker bis zum Anschlag aufstecken.
  • Die Schutzkappe B wieder anbringen.

Glühlampen des Kurvenlichts austauschen

Glühlampen des Kurvenlichts austauschen

  • Die Schutzkappe C abnehmen.
  • Den Stecker durch Zusammendrücken zwischen Daumen und Zeigefinder abziehen.
  • Die Lampe von ihren beiden Metallbefestigungen lösen.
  • Lampe herausnehmen.
  • Die Lampe mit leichtem Druck einsetzen.
  • Den Stecker bis zum Anschlag aufstecken.
  • Die Schutzkappe C wieder anbringen.

Glühlampen der Blinker austauschen

Glühlampen der Blinker austauschen

Lampen: HP24

  • Die Befestigungsschraube der Abdeckung A mit einem Torx-Schraubendreher lösen, die Abdeckung umschwenken und abziehen.
  • Die Befestigungsschraube der Leuchte B mit einem Torx-Schraubendreher lösen, dann am Scheinwerferblock ziehen, um diesen aus dem Scheinwerfer zu lösen.
  • Die Lampe C durch Drücken auf die Spangen 1 und 2 lösen.
  • Stecker abklemmen (ziehen und gleichzeitig mit einem flachen Schraubendreher auf die graue Lasche drücken).
  • Die Lampe austauschen.

Glühlampen der Blinker austauschen

  • Den Stecker anschließen (die graue Lasche korrekt einschieben).
  • Den Leuchtenblock wieder in den Stoßfänger einsetzen.
  • Den Leuchtenblock festschrauben.
  • Die Abdeckung mit Hilfe ihrer Führungen einsetzen und anschrauben.

Glühlampen der Nebelscheinwerfer austauschen

Glühlampen der Nebelscheinwerfer austauschen

Lampen: H8

  • Die Befestigungsschraube der Abdeckung A mit einem Torx-Schrauber entfernen, die Abdeckung schwenken und abnehmen.
  • Die Befestigungsschraube der Leuchte B mit einem Torx-Schraubendreher lösen, dann am Scheinwerferblock ziehen, um diesen aus dem Scheinwerfer zu lösen.

Glühlampen der Nebelscheinwerfer austauschen

  • Den Stecker D abklemmen.
  • Die Lampe durch eine Vierteldrehung herausnehmen.
  • Die Lampe austauschen.
  • Den Stecker D anklemmen.
  • Den Leuchtenblock wieder in den Stoßfänger einsetzen.
  • Den Leuchtenblock festschrauben.
  • Die Abdeckung mithilfe ihrer Führungen einsetzen und anschrauben.

Glühlampen der seitlichen Zusatzblinker austauschen

Glühlampen der seitlichen Zusatzblinker austauschen

Der seitliche Zusatzblinker ist versiegelt.

Wenn die Lampe defekt ist, muss der seitliche Zusatzblinker ersetzt werden.

Wenden Sie sich an das CITROËN-Händlernetz oder eine qualifizierte Fachwerkstatt.

Beim Wiedereinbau darauf achten, dass die elektrischen Kabel nicht eingeklemmt werden.

    Glühlampe austauschen

    Rückleuchten (Limousine)

    Andere Materialien:

    Hyundai i40. Hill-start assist control (HAC, Berganfahrhilfe)
    Ein Fahrzeug hat die Tendenz rückwärts zu rollen, wenn es nach einem Halt an einer starken Steigung angefahren wird. Die Berganfahrhilfe (HAC) verhindert das Zurückrollen des Fahr ...

    Mazda 6. Radarsensor (vorne)
    Das Fahrzeug ist mit einem Radarsensor (vorne) ausgerüstet. Der Radarsensor (vorne) wird ebenfalls von den folgenden Systemen verwendet. Mazda Radar Cruise Control-System (MRCC) Abstands ...

    Kategorien



    © 2016-2020 Copyright www.dautos.org 0.0173